Schönes & Altes

Zauberhafte Welt
der ersten Eindrücke

Atemberaubende Kunstwerke und stilvolle Antiquitäten liebevoll kombiniert, gepaart mit Kuriositäten und frischen Blumen, gehüllt in ein traumhaftes Licht – so verzaubert der erste Blick in die Schaufenster des voller Hingabe eingerichteten Geschäfts »Schönes & Altes«. »Beurteile ein Buch nicht nach seinem Einband«, lautet ein altes Sprichwort. Doch für uns alle zählt der erste Eindruck und lässt uns träumen. Denn ganz insgeheim entscheidet man, ob es Liebe auf den ersten Blick ist. Dagmar und Michael Lönnecker haben genau diesen Zauber des ersten Eindrucks eingefangen.

Mit ihrer Dekoration und Auswahl gewinnen die beiden das Interesse der Kunden, das beim Betreten der hellen Räumlichkeiten sogar größer wird. Und wenn man dann auch noch die Geschichten hinter all den Schönheiten hört, ist man gänzlich in die Magie von Kunst und Antiquitäten eingetaucht. Der erste Eindruck bleibt, und der zweite, dritte und vierte auch: Diese wundervolle Welt überrascht bei jedem Besuch, und hier spürt der Besucher in jeder Ecke und an jedem Stück, wie viel Herzblut und Mühe in »Schönes & Altes« steckt. Denn die Inhaber sammeln und verkaufen mit so viel Leidenschaft antike und zeitgeschichtliche Stücke, sodass dieser Zauber einfach begeistert. Die Schätze wecken das Interesse und beeindrucken aufgrund der Erstklassigkeit und Schönheit. Einen Besuch vergisst man nicht so schnell, denn das sympathische Ehepaar bezaubert mit wundervollen Antiquitäten und fabelhafter Kunst. Geöffnet ist von Montag bis Freitag von 11 bis 18 Uhr sowie nach Vereinbarung.