8. GGS-Spendenbowling

7500 Euro für Kinder
und Jugendliche

Am vergangenen Sonnabend war es wieder soweit – Der Förderverein der Facebookgruppe »Gesucht-Gefunden Sylt« veranstaltete bereits zum achten Mal das Spendenbowling im Lucky’s. Neun Sylter Mannschaften bowlten für den guten Zweck. RS-Reinigungsservice, Haus Westerland, Spielhalle Schatzinsel, Martin Rieper Gas/Wasser/Heizung, Homestaging-Sylt, Prösch-Appartementreinigung, Round Table Sylt, Ebi’s Garten- und Landschaftsbau und Sylt-ER Appartements und Immobilien erlebten gemeinsam einen tollen Abend mit viel Spaß und guter Musik.

Ganz im Zeichen der Sylter Jugend wurde dieses mal für das Jugendzentrum Sylt und die Einrichtung »Familien in Not« der Diakonie gespielt. Nach zwei Stunden, in denen jeder Pin 20 Cent und jeder Pudel 50 Cent kostete, stand am Ende mit dem Team von Ebi’s Garten- und Landschaftsbau der Sieger mit 1643 Punkten fest – und das zum dritten Mal in Folge. Das Team des Round Table Sylt erreichte mit 1497 Punkten den zweiten Platz. An dritter und vierter Stelle folgten das Team Appartementreinigung Prösch mit 1465 Punkten und das Team von Homestaging Sylt mit 1211 Punkten sowie einem Satz gestifteter Boxhandschuhe für das Jugendzentrum. Platz 5 belegte Martin Rieper Gas/Wasser/ Heizung und die Spielhalle Schatzinsel. Dahinter folgten das Team vom RS-Reinigungsservice mit 1043 Punkten, das Team der Sylt-ER Ferinwohnungen und Immobilien mit 976 Punkten und das Schlusslicht bildete das Haus Westerland mit 844 Punkten. Alle Teamchefs rundeten den zu zahlenden Betrag großzügig auf und auch der GGS-Förderverein trug seinen Teil bei. Somit kamen insgesamt 7500 Euro zusammen und werden zu gleichen Teilen an beide Einrichtungen weitergegeben. Darüber hinaus stiftete das  Lucky’s dem Jugendzentrum einen gewünschten Boxsack. Eine gelungene Veranstaltung!

(Foto: Anna Liedtke)


Liebe Leser, liebe Freunde,

unsere Insel ist, bedingt durch die aktuellen Maßnahmen,
wieder in den Ruhezustand versetzt worden.
Für uns bedeutet das, dass wir die Produktion bis zum 16. Dezember einstellen werden.

Danach geht es aber wieder mit altem Schwung weiter,
denn Bewohner und Gäste sollen ja weiterhin informiert werden.

Bleibt uns also gewogen und bleibt gesund!

Euer Team von SyltLife