Aus sky wird REWE

Umbauarbeiten und Schließung

In nur acht Tagen wird der sky-Markt in Westerland im Industrieweg 13-15 zu einem REWE-Markt umgebaut. Dafür bleibt der Markt bis einschließlich Dienstag, den 5. Februar, geschlossen.

In Westerland erwartet die Kunden ein moderner und energieeffizienter REWE-Markt, der einen ganz besonderen Fokus auf Regionalität, Frische und Service legt. Im Zuge des Umbaus wird der rund 2200 Quadratmeter große Markt unter anderem mit elektronischen Preisetiketten ausgestattet. Aushängeschild des neuen REWE-Marktes wird die große Obst- und Gemüseabteilung mit regionalen und exotischen Früchten sowie zahlreichen Salat- und Gemüsesorten sein. Ergänzt wird das Angebot durch eine moderne Salatbar. Frische Wurst-, Fleisch- und Käsespezialitäten erhalten die Kunden auch weiterhin in Bedienung an den langen Theken: Das geschulte und bekannte Fachpersonal berät hier nach wie vor persönlich. Zusätzlich bietet der neue REWE-Markt eine große Auswahl an Fischspezialitäten am Selbstbedienungsregal. An der »Heißen Theke« erhalten die Kunden täglich frische Mittagsgerichte. Abgerundet wird das Angebot durch einen modernen Back-Shop sowie einer großen Auswahl an REWE- Eigenmarken.

Das Team des ehemaligen sky-Markts bleibt den Kunden auch unter REWE-Flagge erhalten. »sky geht, REWE kommt, wir bleiben«, fasst Marktleiter Maik Rahn zusammen. »Wir freuen uns, dass wir uns unseren Kunden ab Mittwoch, den 6. Februar, ganz neu präsentieren können und wünschen, dass sie uns auch als REWE-Markt die Treue halten«, ergänzt er. Zur Neueröffnung erwartet die Kunden und Gäste eine Vielzahl toller Aktionen und Gewinnspiele. Geöffnet ist zukünftig von montags bis samstags von 7 bis 21 Uhr.


Liebe Leser, liebe Freunde,

unsere Insel ist, bedingt durch die aktuellen Maßnahmen,
wieder in den Ruhezustand versetzt worden.
Für uns bedeutet das, dass wir die Produktion bis zum 16. Dezember einstellen werden.

Danach geht es aber wieder mit altem Schwung weiter,
denn Bewohner und Gäste sollen ja weiterhin informiert werden.

Bleibt uns also gewogen und bleibt gesund!

Euer Team von SyltLife