Neuigkeiten aus Georg’s Galerie

Persönliches Sylt-Gefühl
verewigen 

Sylt ist mehr als eine Insel, Sylt versprüht Charme, ist ein Gefühl, eine Stimmung, ein Lebensstil. Jeder Bewohner, jeder Gast nimmt die Insel anders wahr, hat eine andere Art, Sylt zu mögen. So unterschiedlich wir Menschen sind, so unterschiedlich sind die Sylt-Gefühle. Demnach hat auch jeder seine ganz persönliche Sylt-Geschichte. Und hier kommt Galerist und Künstler Georg Meierhenrich ins Spiel, der für seine Kreativität und Ideen über die Grenzen der Insel hinaus bekannt ist. Mit seinen neuesten Kunstwerken würdigt er nicht nur den Künstler Günther Uecker, sondern fängt auch die Themen der Sylter und Gäste ein. Mit einer speziellen Technik entsteht die Sylt-Silhouette auf handgeschöpften Büttenpapier, die durch eine Collage aus persönlichen Themen abgerundet wird. 

Mit einer Auflage von 50 Stück feiert der Künstler und Galerist sein 50-jähriges Jubiläum auf der Insel. Die Umsetzung des eigenen Werks für Sylter und Gäste ist so verschieden, wie die Insel selbst und die Erlebnisse jedes Einzelnen.


Liebe Leser, liebe Freunde,

unsere Insel ist, bedingt durch die aktuellen Maßnahmen,
wieder in den Ruhezustand versetzt worden.
Für uns bedeutet das, dass wir die Produktion bis zum 16. Dezember einstellen werden.

Danach geht es aber wieder mit altem Schwung weiter,
denn Bewohner und Gäste sollen ja weiterhin informiert werden.

Bleibt uns also gewogen und bleibt gesund!

Euer Team von SyltLife