Bibelstunde

Pastorin Susanne Zingel erzählt

Die Schöpfungsgeschichte, die Geschichte von der Sintflut, dem Turmbau zu Babel oder dem Zug durchs Rote Meer: Jeder kennt diese großartigen Bibelgeschichten. Aber wenn wir diese Geschichten unseren Kindern erzählen möchten, kommen wir schnell ins Schleudern.

Ob es ein kleines Detail ist oder ob wir den größeren Zusammenhang vergessen haben, oft ist es zu lange her, was wir selbst noch aus der Kinderbibel oder dem Kindergottesdienst erinnern. Wer das ändern möchte, dem bietet sich mit der »Bibelstunde für Große und Kleine« eine gute Gelegenheit, die Erinnerung aufzufrischen und dabei zu sein, wenn das Kind sie vielleicht zum ersten Mal hört und miterlebt. Pastorin Susanne Zingel erzählt immer donnerstags von 15.30 bis 17 Uhr in der St.-Severin-Kirche die biblischen Geschichten. Dazu wird gesungen, gebetet und gespielt. Das Angebot richtet sich an Eltern und Kinder zwischen vier und sechs Jahren. Auch kleinere Geschwisterkinder können gern mitkommen. Der Eintritt ist frei.

Termine

14. März – Der brennende Dornenbusch
21. März – Der Zug durchs Rote Meer
28. März – 10 Gebote und der Tanz ums Goldene Kalb

(Foto: Claudia Kleemann)