Georgs Galerie

… und der Walfang

»Die schöne und andere Wahrheit meiner Insel« – unter diesem Leitgedanken arbeitet der Galerist und Künstler Georg Meierhenrich an seinem neuesten Projekt. Es sind Sylter Juwele, die seine Wahrnehmung, Erfahrung und Erlebnisse aus seinen 50 Inseljahren zeigen. Und um seine Vorstellungen und Gedanken umzusetzen, nutzt Georg eine Technik aus handgeschöpftem Bütten-Papier mit Sylter Sand und Blattgold – und mit einem wundervollen »Juwel«.

Sylts Geschichte ist so faszinierend wie die Insel selbst. Das aktuelle Sylter Juwel beschäftigt sich mit der Sylter Seefahrt und dem Walfang. Mitte des 17. Jahrhunderts begann auf der Insel eine Blütezeit: Die Männer befuhren als Walfänger und Handelsseefahrer die Weltmeere. Von ihren monatelangen Reisen kamen die Sylter Seefahrer reichlich entlohnt zurück auf die Insel.