Gregor Meyle, Paul Panzer und Martin Rütter

Saison Highlights

Peter Kötting (PK Events) wird diesem Sommer nicht nur den Urlaub vieler Gäste verschönern, sondern auch die Zeit der Sylter. Das Erfolgsmodell aus dem letzten Jahr wird auch 2019 fortgesetzt. Für die Indoor-Veranstaltungsreihe stehen bereits drei namhafte Künstler fest: Auf vielfache Nachfrage gelang es erneut, den populären »Hundeflüsterer« Martin Rütter zu verpflichten, außerdem dürfen sich die Besucher auf den Comedian Paul Panzer und den Singer-Songwriter Gregor Meyle freuen.

Am 27. Juli ist Paul Panzer mit seinem neuen Programm »Glücksritter … vom Pech verfolgt« zu Gast. Nach Freizeitwahn, Weltrettung und Evolution ist der Ausnahmekünstler nun in der philosophischen Königsklasse angekommen: Einer Reise zu uns selbst, eine Reise voll unerwarteter Begebenheiten. Warum die innere Mitte finden, wenn der Platz rechts auf dem Sofa noch frei ist? Warum »loslassen«, wenn man eh schon am seidenen Faden hängt? Paul Panzer kennt die vermeintlichen Antworten und bricht sie virtuos herunter auf den ganz normalen Alltag.

Viele kennen ihn aus der TV-Sendung »Sing meinen Song – Das Tauschkonzert« oder seiner eigenen Musikshow »Meylensteine«: Am 2. August wird Gregor Meyle nebst seiner Band in Westerland live zu sehen sein. Mit Klassikern wie »Keine ist wie du« oder »Niemand« sowie vielen neuen Songs wird dann ein Feuerwerk voller starker Gefühle und Rock ‘n’ Roll gezündet. Humor- und Hundeexperte Martin Rütter räumt am 10. August in Westerland mit dem Mythos des notorischen Problem-Vierbeiners in seinem Programm »Freispruch« ein für alle Mal auf. Denn was wir alle längst wissen, aber kaum zu denken wagen, bringt der Hunde-Kenner unmissverständlich auf den Punkt: Schuld ist nie der Hund. Rütter lotst das Publikum in seiner unvergleichlichen Art zielsicher durch den skurrilen Beziehungsdschungel von Mensch und Hund.

Alle drei Veranstaltungen beginnen um jeweils 20 Uhr im Congress Centrum Sylt in Westerland.

Tickets sind ab sofort im Internet unter www.insel-ticket.de und bei den bekannten Sylter Vorverkaufsstellen erhältlich.

Foto: Ralf Schönenberg