Künstler Cafe

Köstliches Frühstücksangebot
zum Saisonstart

Neue Karte, neuer Koch, neues Team, verändertes und beliebtes Konzept – pünktlich zum Saisonstart hat sich das Künstler Cafe in der Boysenstraße 9 in Westerland in Schale geschmissen und freut sich auf seine Gäste. Und das Team um Amir Djassemi hat so einige Überraschungen und Neuerungen am Start. Geöffnet ist das stylische Café von 10 bis 14 Uhr und von 17 bis 22 Uhr.

Für Frühaufsteher und Langschläfer gleichermaßen geeignet ist das reichhaltige Frühstücksangebot. Die Palette reicht vom kleinen Frühstück für eine Person mit zwei Brötchen, zwei Scheiben Brot, Käse, Wurst, Marmelade, Obst und einem kleinen Orangensaft für zehn Euro bis zum großen Frühstück für zwei Personen mit vier Brötchen, vier Scheiben Brot, Käse, Wurst, Marmelade, Obst sowie zwei kleinen Orangensäften für 20 Euro. Für jede weitere Person werden sieben Euro berechnet. Kaffee, Tee, Rühreier und alles, was das Herz zum Frühstück begehrt, kann extra bestellt werden. Und für diejenigen, die morgens nicht stundenlang Schlange stehen wollen beim Bäcker, bietet das Künstler Cafe ganz neu den Frühstück- und Brötchen-Lieferservice an. Das Frühstück sollte am Vorabend bestellt werden und wird immer zwischen 9 und 10 Uhr ausgeliefert. Zum Wach werden können die Gäste zwischen 25 verschiedenen Sorten Kaffee wählen, die im Künstler Cafe selbst geröstet werden. Der perfekte Start in den Tag!
Und auch sonst kommen hungrige Sylter und Gäste im Künstler Cafe auf ihre Kosten: Neben Salaten und kleinen Snacks gibt es leckere Pizza, Pasta und Burger zu günstigen Preisen. Wer es sich lieber zuhause schmecken lassen möchte, kann sich die Speisen auch nach Hause liefern lassen.
Ein tolles Angebot ist zudem der Mittagstisch für Sylter Unternehmen, die sich täglich zwischen 12 bis 14 Uhr beliefern lassen können. Aber auch das Entertainment kommt nicht zu kurz: Einmal im Monat wird je nach Wetterlage ein All-you-can-eat-Grillfest veranstaltet. Auch Karaoke und zwei weitere Veranstaltungen stehen pro Monat auf dem Plan – ganz nach dem Motto »Kulinarisches, Kunst und Kultur«.


Liebe Leser, liebe Freunde,

unsere Insel ist, bedingt durch die aktuellen Maßnahmen,
wieder in den Ruhezustand versetzt worden.
Für uns bedeutet das, dass wir die Produktion bis zum 16. Dezember einstellen werden.

Danach geht es aber wieder mit altem Schwung weiter,
denn Bewohner und Gäste sollen ja weiterhin informiert werden.

Bleibt uns also gewogen und bleibt gesund!

Euer Team von SyltLife