Meerkabarett Highlights

Von Beziehungsschlachten,
dem »King of Pop«
und der Rolle seines Lebens

Wer sicher sein will, dass er eine Karte bekommt, sollte rechtzeitig reservieren. Denn im Meerkabarett in der Produktionshalle der Sylt Quelle und im Meerkabarett Club im Friesensaal Keitum gibt es in diesem Jahr ein großartiges Programm: Vom 8. Juli bis 6. September gibt es fantastische Events der Extraklasse aus Kabarett, Comedy und Musik. Das komplette Programm und weitere Infos sind online unter www.meerkabarett.de erhältlich. Tickets sind direkt beim Meerkabarett, bei allen bekannten Vorverkaufsstellen auf Sylt und über www.eventim.de zu haben.

»Zweikampfhasen« Ehnert vs. Ehnert
15. Juli • 20 Uhr • Friesensaal Keitum

Wohin man auch schaut: Überall nur noch Singles, One-Night-Stands und Lebensabschnittsgefährten. Hochzeiten kennen die meisten nur noch aus alten Sissi-Filmen. Nur Jennifer und Michael Ehnert hinken diesem Zeitalter individueller Freiheit gnadenlos hinterher: Denn sie sind nicht nur miteinander verheiratet, sondern bis zum heutigen Tag auch einfach nicht in der Lage, sich voneinander scheiden zu lassen. Obwohl sie nun wirklich alles tun, um den anderen fix und fertig zu machen. Jetzt starten sie mit »Zweikampfhasen« die nächste Runde ihrer Beziehungsschlacht.

The Michael Jackson Tribute »Remember the Time«
24./25. August • 20 Uhr • Sylt Quelle Rantum

Es jährt sich bereits zum zehnten Mal der Todestag von Michael Jackson. Seine Hits sind in der ganzen Welt inzwischen Kult-Songs und werden heute noch in allen Diskotheken dieser Welt gespielt. Aber auch Live-Shows sollen die Musik des »King of Pop« weiterhin leben lassen. So auch die Show mit großer Band, Tänzerinnen und einen überragenden Solisten: Sascha Padzdera.

Axel Prahl & Das Inselorchester
5./6. September • 20 Uhr • Sylt Quelle Rantum

Vieles, was die Medien an ihm schätzen, aber noch mehr, was das Publikum so an ihm liebt, findet man in seinen Liedern wieder. Prahl singt Prahl – authentisch, bodenständig, erdig, mit Witz und Lust am Musizieren. Seine keineswegs nebenbei gefeierte Band ist eine kleine, handverlesene Truppe von neun Musikern, die in die deutsche Rock-, Jazz- und Klassikszene klangvolle Namen einzubringen haben. Prahl säuselt und seufzt, ist bissig bis blauäugig, brav, rührt und verführt.


Liebe Leser, liebe Freunde,

unsere Insel ist, bedingt durch die aktuellen Maßnahmen,
wieder in den Ruhezustand versetzt worden.
Für uns bedeutet das, dass wir die Produktion bis zum 16. Dezember einstellen werden.

Danach geht es aber wieder mit altem Schwung weiter,
denn Bewohner und Gäste sollen ja weiterhin informiert werden.

Bleibt uns also gewogen und bleibt gesund!

Euer Team von SyltLife