»SYLT my Love«

Paul Thierry zu Gast in der Galerie Mensing

Am Sonnabend, den 8. Juni, ab 13 Uhr, präsentiert die Galerie Mensing atemberaubende Werke der Inselperle Sylt von Paul Thierry, Craig Alan, Detlef Rahn, Tom Boston, Charles Fazzino und weiteren Künstlern. In der »Art your Life«-Residenz in der Friedrichstraße 42 erleben die Gäste eine Neuvorstellung der exklusiven Sylt-Edition von Pop-Art-Künstler Paul Thierry, der auch live vor Ort ist. Er greift zu reinen Farben, elementaren Formen und Linien, herausgehobenen Ornamenten. Ethnologische Symbole, alte Schriftzeichen, geschwungene Kalligraphien, eigene kunstvolle Schriften tauchen in seinen abstrakten Werken ebenso auf wie Profanes: Zeitungsausrisse, Fotofragmente, Reklameschriftzüge, Geldscheine gar. Alle diese Stilelemente in ihrer Kombination sind bei Thierry zu einem spezifischen Ausdrucksmittel geworden. Für Paul Thierry ist es das Medium der Monotypie, das ihn immer wieder inspiriert und stimuliert. Einen konkreten Auslöser für die Hinwendung gab es derweil nicht, vielmehr ist sie das Ergebnis spontaner, zufälliger Experimente im Atelier und damit einmal mehr Beleg seiner Offenheit und seines Willens zur gestalterischen Freiheit.

Paul Thierry, »Chanel-Rot-Lim-Edition«, 50 x 50 cm