Amazonen-Corps zu Morsum von 1998

Aufgrund ihrer gelben Hosen und der grünen Jacken wird der Amazonen-Corps zu Morsum von 1998 auch »Die Maiskolben« genannt. Am vergangenen Sonntag waren die Damen hoch zu Ross unterwegs. Wind, Wolken und gelegentliche Wassertropfen waren stets Begleiter an dem Nachmittag auf dem gut besuchten Austragungsort hinter dem Muasem Hüs. Um 13.30 Uhr ritt Hauptfrau Christiane Hoffmann-Boysen zum ersten Mal unter dem Galgen hindurch und eröffnete damit die Spiele. Wie immer ging es direkt zum Start um die Prinzessinenwürde, die Karen Ingwersen souverän für sich beanspruchte. Das Rennen um den Titel der Kronprinzessin machte Anke Schmitz. Um 18 Uhr begann dann unter aufmerksamer Beobachtung durch Bürgermeister Nikolas Häckel das Königsreiten, an dessen Ende Maike Hoffmann nach 56 Minuten die Schärpe von Vorjahreskönigin Birgit Decker übernahm. Den 111. Ring, für den traditionell eine Runde Getränke ausgegeben werden muss, hatte Julia Tasker auf der Lanze. Insgesamt wurden 168 Ringe erritten.

Prinzessin Karen Ingwersen, Königin Maike Hoffmann und Kronprinzessin Anke Schmitz


Liebe Leser, liebe Freunde,

unsere Insel ist, bedingt durch die aktuellen Maßnahmen,
wieder in den Ruhezustand versetzt worden.
Für uns bedeutet das, dass wir die Produktion bis zum 16. Dezember einstellen werden.

Danach geht es aber wieder mit altem Schwung weiter,
denn Bewohner und Gäste sollen ja weiterhin informiert werden.

Bleibt uns also gewogen und bleibt gesund!

Euer Team von SyltLife