Galerie Falkenstern Fine Art

Armin Sprotte ruft zu einem Foto-Wettbewerb auf, bei dem man einen Kunstpreis im Wert von 1600 Euro gewinnen kann.

Sommerausstellung meets
Foto-Wettbewerb

»Die Kunst ist kein Lückenbüßer, sie ist eine Lebensnotwendigkeit.« Der Maler Siegward Sprotte zählt zu den künstlerischen Aushängeschildern der Insel Sylt. Sprotte, 1913 in Potsdam geboren, kam 1945 als Flüchtling mit dem Fahrrad und mit einer Aufenthaltsgenehmigung für maximal drei Wochen auf die Insel: »Aus Sehnsucht nach Sand und klarem Wasser fuhr ich nach Sylt.« So schreibt er 1972 unter der Überschrift »Meditationen im Sand oder Wie ich nach Sylt kam und blieb« im Nordfriesischen Jahrbuch. Er verbrachte ab 1945 die Hälfte des Jahres in Kampen, wo sich auch seine Werkstatt und sein Ausstellungsatelier befanden. Sein jährlicher Arbeitsrhythmus erfolgte im Wechsel von Nord und Süd zwischen Kampen, Berlin und Potsdam sowie Dolomiten, Toscana, Südfrankreich und Madeira. Das Meer war ihm immer überraschend neue Inspiration. »Malen nicht nach der Natur, vielmehr im Sinne der Natur« (Sprotte). Freiheit und Abgeschiedenheit verbinden sich mit der Möglichkeit, intensive Kontakte zu ähnlichen Gleichgesinnten aufzubauen. Sein Werk umfasst Aquarelle, Zeichnungen und Öle. Bedeutend waren für ihn Begegnungen mit Ortega y Gasset, Jean Gebser, Hermann Hesse, Pascual Jordan und andere, die er in Zeichnungen festhielt.  Die Galerie Falkenstern Fine Art lädt ein am Sonnabend, den 27. Juli, um 17 Uhr, zur Vernissage der Ausstellung »Kunst ist Sprache« mit einer Einführung von Augustin Noffke ein. »Kunst ist Sprache« verbindet das Schaffen der beiden Universalkünstler Satish Gupta und Siegward Sprotte. 

Im Kontext dazu werden neue Akquisitionen und Arbeiten von Künstlern der Galerie präsentiert. Im Zuge von »VOGUE loves Kampen« ruft Armin Sprotte zu einem Foto-Wettbewerb auf Instagram auf. Gesucht wird das Beste kreative Fashion-Foto vor der Galerie Falkenstern Fine Art. Es gibt einen Kunstpreis im Wert von 1600 Euro zu gewinnen. Gewonnen hat das Foto mit den meisten Likes. Und so geht’s: Ein Foto vor der Galerie machen, das den eigenen individuellen Modestil widerspiegelt. Dabei sind der Kreativität keinerlei Grenzen gesetzt. Danach einfach das Bild bei Instagram hochladen, die Galerie Falkenstern Fine Art markieren (@falkensternfineart) und den Hashtag #falkenstern_fine_art verwenden. Wer teilnehmen möchte, sollte jetzt schnell sein, der Einsendeschluss ist am 26. Juli um 23.59 Uhr. Der Gewinner wird am 29. Juli über Instagram benachrichtigt. 


Liebe Leser, liebe Freunde,

unsere Insel ist, bedingt durch die aktuellen Maßnahmen,
wieder in den Ruhezustand versetzt worden.
Für uns bedeutet das, dass wir die Produktion bis zum 16. Dezember einstellen werden.

Danach geht es aber wieder mit altem Schwung weiter,
denn Bewohner und Gäste sollen ja weiterhin informiert werden.

Bleibt uns also gewogen und bleibt gesund!

Euer Team von SyltLife