Galerie Nottbohm

Magie einer ursprünglichen, intakten Natur

Keitum. Carolin Wehrmann  gilt als die beste zeitgenössische Malerin von Wasser und Meer. Mit der Simulation der seit über drei Jahrhunderten erprobten Lasurmalerei erzielt sie eine faszinierende Tiefenwirkung, deren Subtilität besonders in ihren Wasserbildern zum Ausdruck kommt, die ein Leitmotiv ihres Schaffens geworden sind. Für ihre Werke verwendet die Künstlerin ausschließlich hochwertigste Leinen, alte holländische Pigmente sowie reinste Öle und Naturharze. Seit ihrer Kindehit ist sie großer Fan von Sylt. Jeden Tag auf der Insel studiert sie das Meer, die unglaubliche Kraft der Nordsee, aber auch die stillen Zeiten an den Stränden, die sie im Atelier gekonnt auf Leinwand bannt.

Carolin Wehrmann, »West Beach«, 100 x 90 cm