Georg’s Galerie

Pablo Picasso

Zusammen mit seiner Frau Christa führt Künstler Georg Meierhenrich unter dem Leitgedanken »Wir lieben, leben und machen Kunst« seine eigene Galerie im Siidik 6 in Keitum. Bekannt ist Georg’s Galerie neben den »Sylter Bäumen«, der Baummalerei und den neueren Werken wie die »Sylter Juwele« auch für die präsentierten Künstler mit ihren ausgestellten Werken, die die Betrachter in ihren Bann ziehen.

Pablo Picasso, »Abstract woman«, Original, Aquarell auf Papier, 1955

Jetzt zeigt er eine besonders schöne Originalarbeit des Jahrhundertkünstlers Pablo Picasso, der 1881 in Spanien geboren wurde und 1973 in Frankreich verstarb. Als Sohn eines Kunstmalers fertigte er sein erstes Ölgemälde mit neun Jahren. Picasso studierte an der Kunstakademie in Barcelona. Danach begann er dort in einem eigenen Atelier stilistisch eigenständige Bilder zu malen – »Blaue Periode« und »Rosa Periode«. Zusammen mit Georges Braque lieferte er entscheidende Impulse für das Entstehen des Kubismus. Der spanischer Maler, Grafiker und Bildhauer schuf ein umfangreiches Gesamtwerk, das Gemälde, Zeichnungen, Grafiken, Collagen, Plastiken und Keramiken umfasst. Seine Sujets sind geprägt durch eine große Vielfalt künstlerischer Ausdrucksformen und Techniken.

Kunstfans sollten beim nächsten Ausflug nach Keitum auf jeden Fall einen Besuch in Georg’s Galerie einplanen. Galerist Georg Meierhenrich informiert gerne über die Künstler und die Werke, die in seiner Galerie vertreten sind.

 


Liebe Leser, liebe Freunde,

unsere Insel ist, bedingt durch die aktuellen Maßnahmen,
wieder in den Ruhezustand versetzt worden.
Für uns bedeutet das, dass wir die Produktion bis zum 16. Dezember einstellen werden.

Danach geht es aber wieder mit altem Schwung weiter,
denn Bewohner und Gäste sollen ja weiterhin informiert werden.

Bleibt uns also gewogen und bleibt gesund!

Euer Team von SyltLife