Galerie WERKHALLEN

Elena Ybarra: Powerful jewelry
for powerful women

Mitten im Herzen von Kampen im Braderuper Weg 2 begeistert die Galerie WERKHALLEN von Christiane Obermann und Axel Burkhard mit zeitgenössischer und avantgardistischer Kunst. Das Galeristen-Paar bietet seinen Kunden ein hautnahes Erlebnis von künstlerischem Ausdruck in unterschiedlichsten Formen. So wird hier bis zum 10. Januar 2020 die innovative neue Schmuckmarke »Elena Ybarra« präsentiert. Die Designerin Elena du Pont de Compiègne ist in Hamburg und seit ihrer Kindheit auch auf Sylt zu Hause. Ihr Design mit den beeindruckend klaren Formen unterscheidet sich bewusst vom üblichen Verständnis von echtem Schmuck, der in der Regel mit Edelsteinen und Diamanten verziert ist. Nach Elenas Auffassung Bedarf ein guter Entwurf aus edlem Material keiner zusätzlichen Verzierung. Er ist schlicht und doch kühn. Ausdrucksstark und kostbar. Ihre Kreationen spiegeln die zunehmend starke Position der unabhängigen Frau in der Gesellschaft wieder: Powerful jewelry for powerful women. Sie ist kompromisslos in Bezug auf Proportionen, Tragbarkeit und Verarbeitung. Der Schmuck aus 18 Karat Gold hat ein beeindruckendes Gewicht. Er wird in sorgfältiger Handarbeit von einem kleinen Team an Goldschmieden in Deutschland und Spanien angefertigt.

Bis zum 10. Januar 2020 sind die schönen Schmuckstücke von Elena Ybarra
in der Galerie WERKHALLEN zu sehen.