Galerie Mensing

Biike Art Fire 2020

Traditionell mit dem Biikefest auf Sylt startet die Galerie Mensing in Westerland in die neue Kunstsaison. In einer Gemeinschaftsausstellung mit neuesten Werken der Künstler Bram Reijnders, Tom Boston und Luigi Rocca entfacht die Galerie gleich zu Anfang des Jahres ein Feuerwerk der Kunst. Besucher dürfen sich bei der dreitägigen Ausstellung in der »Art your life«-Residenz in der Friedrichstraße 42 in Westerland vom 21.  bis 23. Februar jeweils ab 10 Uhr auf ein Kunsterlebnis der Extraklasse freuen.

Luigi Rocca, »3K18 in New York«, Acryl auf Leinwand

Die ebenso verblüffenden wie originellen Collagekunstwerke des Niederländers Bram Reijnders bieten eine Mischung aus Pop-Art, Street-Art und Action-Painting und treffen das Lebensgefühl der heutigen Generation. Er lässt sich auch nicht auf einen Stil festlegen und ausschließlich von seiner Spontaneität und Intuition leiten.

Tom Bostons beeindruckende Arbeiten inszenieren Comicfiguren und verbreiten mit ihrem unbeschwerten, jedoch feinsinnigen Humor immer wieder gute Laune. Offen bekennt er sich in seinem Werk zu stark farbigen, bisweilen sogar knallbunten Akzenten. Spielerisch entwickelt er seine Arbeiten als eine Synthese zwischen Warenästhetik und Comicstrip.

Was Luigi Rocca angeht, gilt dieser als einer der herausragenden Vertreter des zeitgenössischen Hyperrealismus. Seine Gemälde, die insbesondere die Faszination der Weltmetropole New York authentisch und eindrucksvoll ins Bild setzen, haben Kultstatus und sind wahre Meisterwerke. Sowohl die beeindruckende Genauigkeit und Präzision als auch die atemberaubende Wärme und Lebendigkeit der Farben sind Ausdruck seiner künstlerischen Genialität, die der heute in Venedig lebende Künstler nicht zuletzt aus seiner Umgebung schöpft.