Come in

Sylt als i-Tüpfelchen
der Kollektionen

Bei »Come in« in der Andreas-Dirks-Straße 12-14 in Westerland stehen alle Zeichen auf Sommer: Nicht nur die neuen Kollektionen machen Lust auf die Jahreszeit, sondern auch die tollen Farben lassen die Kleiderschränke aufblühen. Das »Come in«-Team präsentiert die »Ich will zurück nach Westerland«-Kollektion 2020, die mit neuen Formen und Farben das Herz von Sylt-Liebhabern höher schlagen lässt. Die neuen Sweatshirt-Jacken und Hoodies bestehen mit aufwendigem Sylt-Logo und mit fantastischen Farben: Sanftes Türkis oder leuchtendes Pink sind ein Must-have für diese Saison.

Dabei reichen die Größen bei Kindern von 92 bis 164, bei Damen von S bis 3 XL und die Herren werden von Größe S bis 4 XL fündig. »Come in« steht seit vielen Jahren für hochwertige Qualitäten und moderate Preise. Sind es doch vor allem die liebevoll eingearbeiteten Sylt-Details, die die vielen Kollektionen zu etwas besonderen machen. Denn ob eingestickte Insel oder Syltzipper – man findet »Sylt« fast an jeder Jacke, an jedem Mantel, an Shirts und Blusen sowie Westen. Auch die fantastische Outdoor-Kollektion »Softshell« für die ganze Familie und die neuen Jeans- und Westenkollektion lassen bei den Kunden keine Wünsche offen. Wer softweiche Leder- und Bikerjacken im coolen Style sucht, ist bei »Come in« genau richtig. Hier ist eben »Sylt« das i-Tüpfelchen der Kollektionen.