Sven Bille, »Waal: Entdeckung Amerikas« (Foto: detoKUNST Channel)

Pop Art, »Art Epoque«
und Vintage-Schmuck

Wer auf der Suche nach etwas Neuem und Außergewöhnlichem ist, der sollte sich auf den Weg in die Galerie KUNST IM CASINO in der Andreas-Nielsen-Straße 1 in Westerland machen. Hier überzeugt das Angebot, das von kostbarem Schmuck über fabelhafte Kunst und kleinen Kuriositäten zu Antiquitäten reicht. Im Wechsel bringen verschiedene Galerien, Künstler und Kunsthändler frischen Wind in den Sylter Kunstmarkt. Hier kommt man ins Gespräch mit den Experten und entdeckt so manche Rarität. Ganz neu dabei ist Denise Med aus München, die Zeitgenössische Kunst verkauft, sowie Künstler Thorsten Poersch mit seinen wie Fresken aussehenden Arbeiten. Darüber hinaus präsentieren hier Elke Karmann ihr umfangreiches Angebot an CHANEL Vintage-Schmuck, Brigitte und Saskia Seewald ihre antiken Schmuckstücke, Dorothee Knell ihre Kunstwerke und Hildegard Dick kostbaren Schmuck, Tafelsilber sowie Buddha.

Elke Karmann mit CHANEL Vintage-Schmuck
In der roten Lindenberg-Lounge begrüßt Elke Karmann interessierte Besucher in der Galerie KUNST IM CASINO. Die Expertin für Vintage Costume Jewelry ist für ihren erlesenen Echtschmuck bekannt. Für ihre Ausstellung auf Sylt hat sie ein besonders umfangreiches Angebot an CHANEL Vintage-Schmuck, der durch Exklusivität und geprüfte Qualität besticht, zusammengestellt. Coco Chanel und das weltbekannte CC-Logo gelten als Synonym für zeitlose Eleganz.

Thorsten Poersch mit seinen wie Fresken aussehenden Arbeiten
Durch die vielschichtige Bearbeitung der Oberfläche erinnern seine Bilder an alte, von der Zeit rissig und löchrig gewordene Mauern mit abgeblätterten Verputz, die eine archaisch anmutende Schönheit aufweisen. So wie alte, verwitterte Mauern uns von der Vergangenheit erzählen und mit ihrer Patina, den Wandel und die Vergänglichkeit der Materie zum Ausdruck bringen, so findet sich in diesen Materialbildern die unverwechselbare künstlerische Handschrift von Poersch. Die Betrachtung seiner oft großformatigen Bilder verlangt eine meditative Achtsamkeit seitens des Beobachters, um den subtilen Nuancen der Vielschichtigkeit nachzuspüren. Zudem ist der bewusst sparsame Einsatz der Farben ein wichtiger Faktor, um die Wirkung des Bildaufbaus zu intensivieren.
Nach dem großen Erfolg in Bayern, sind nun erstmals auf Sylt auch seine wie Fresken aussehenden Arbeiten aus der Serie »Art Epoque« zu sehen. Man kann diese Bilder immer wieder betrachten, weil sie eine Aura des Zeitlosen und Archaischen ausstrahlen und den Eindruck wecken, sie hätten immer schon existiert. Der Künstler freut sich auf zahlreiche Besucher.

detoKUNST Channel
Kunstkauf der neuen Generation: Pop Art auf Sylt. Lebensgroße Pferde schweben über den Köpfen in der Galerie. Pop-Art-Kunstwerke in grellen Farben, metergröße Blüten aus Holz, amüsante Kunstwerke in limitierter Auflage auf Alu Dibond, Batikkunst-Bilder, die aussehen wie Baumrinden. Zeitgenössische Kunstwerke werten jedes Heim auf und werden zum Lieblingsstück. Die Galerie detoKUNST Channel verkauft nicht nur ausgewählter Kunstwerke deutscher Künstler, sondern fördert dabei auch aufstrebende Talente. Hier auf Sylt werden Kunstinteressierten News aus der Kunstszene geboten und einen leichten Einstieg für Kunstsammler der neuen Generation möglich gemacht. Es wird bunt: Denise Med aus München stellt vom 26. Juli bis zum 3. August  täglich von 14 bis 19 Uhr Kunst in der Galerie KUNST IM CASINO aus. Weitere Informationen zum Konzept und den Künstlern gibt es online unter www.detokunstchannel.de.