Musiker Jo Bohnsack

Der gebürtige Sylter Jo Bohnsack gilt als einer der besten zeitgenössischen Boogie- und Blues-Pianisten, der auch mit dem Prädikat »Steinway-Artist« ausgezeichnet ist. Die coronabedingte Pause von Veranstaltungen hat Jo Bohnsack kreativ genutzt: Am Montag, den 27. Juli. präsentiert er seine erfolgreiche Konzertreihe »Boogie in the Church« zeitgemäß in der Variante »Piano pur«, indem er seine Zuschauer auf eine instrumentale Reise durch die Meisterwerke des Blues und Boogie-Woogie mitnimmt. Da nach den derzeitigen Vorgaben nur eine geringere Zahl an Plätzen in der Friesenkapelle zur Verfügung steht, gibt es zwei Konzerte am 27. Juli mit Beginn um 18.30 Uhr sowie 20 Uhr. Karten zum Preis von 18 Euro sind an allen insularen Vorverkaufsstellen und mögliche Restkontingente an der Abendkasse erhältlich.