Sylter Strandkorbvermietung

Vermietung, Reparaturen
und Einlagerung

Strandkörbe gehören zu Sylt wie Nordseewellen, Watt und Dünen. Doch nicht nur am Strand sind sie zu finden, ein Strandkorb sorgt auch im eigenen Garten, auf der Terrasse oder auf dem Balkon für ein entspanntes Urlaubsgefühl. Ist es doch Entspannung pur im Sitzen oder Liegen, mit einem Buch oder einem Gläschen Wein gemütlich den Strandkorb zu genießen. Die richtige Adresse rund um Reparatur, Vermietung und Einlagerung ist die »Sylter Strandkorbvermietung«  im M.-T.-Buchholz-Stich in Braderup. Das Unternehmen ist der größte Vermieter auf der Insel.

Die »Sylter Strandkorbvermietung« kümmert sich um kaputte Strandkörbe, die richtige Einlagerung und vermietet die Schmuckstücke.

Vor allem Sylter Gastronomen, Hotels und Gastgeber sollten sich angesprochen fühlen. Jährlich werden 200 bis 300 neue Körbe in der Halle in Braderup produziert, um alte und kaputte Strandkörbe zu ersetzen. Zum Service gehören neben der Auslieferung und Abholung auch die Unterbringung und die Durchführung von Reparaturen. Mürbe Stellen, zerschlissene Stoffe, löchrige Polster werden von den Mitarbeitern professionell repariert. So schön der Sylter Sommer und das Wetter auch ist, sollte man jetzt schon an die richtige Einlagerung denken. Doch wenn es Zeit wird, die großen Objekte winterfest zu lagern, wissen viele nicht, wohin damit. Die »Sylter Strandkorbvermietung« hat die perfekte Lösung parat: In der 8500 Quadratmeter großen Braderuper Halle können die Strandkörbe winterfest eingelagert werden.

Die »Sylter Strandkorbvermietung« bietet den Kunden mit dem Bringen, dem Abholen, der Reparatur und anschließender trockener Einlagerung für die nächste Saison ein attraktives Paket an.