»wunderwerk«

In der Friedrichstraße 7 in Westerland befindet sich der neue Store der Marke »wunderwerk«, der stylische und zugleich nachhaltige Mode in die Kleiderschränke bringt. Doch was verbirgt sich hinter »wunderwerk«? Was bedeutet der Slogan »more than organic«? Heiko Wunder wollte es anders machen als andere: Während seiner Arbeit in verantwortungsvollen Positionen internationaler Modeunternehmen ist er immer wieder auf die Produktionsbedingungen besonders in Fernost gestoßen, die ihn letztendlich dazu bewegten, seinen Traum vom eigenen Modelabel weiter zu verfolgen und seine gesammelten Erfahrungen umzusetzen. Und so sollte Nachhaltigkeit bei »wunderwerk« nicht beim Stoffeinkauf enden, sondern auch den Produktionsweg und die Weiterverarbeitung betreffen. Gesagt, getan: Seit der Markengründung ist dieser Aspekt fester Bestandteil der gesamten Wertschöpfungskette und prägt die einzigartige Produkt-DNA sowie den unvergleichlichen Charakter der Marke. Und der Erfolg gibt ihm recht, nachhaltige und fair produzierte Mode ist nicht nur die Zukunft, sondern für Heiko Wunder auch selbstverständlich. Die »wunderwerk«-Kollektionen sind für trendorientierte und modische Frauen und Männer, die es verstehen Mode und Nachhaltigkeit bewusst zu verbinden. Der Stil ist metropolitan ausgerichtet, eher clean und cool. »wunderwerk« überzeugt nicht nur als Modelabel mit »nachhaltigen« Hintergrund, sondern als »Lovemark« und begeistert die Kunden emotional für die Marke.

»Don’t panic – it’s organic.«

Eine emotionale Bindung hat Heiko Wunder auch zu Sylt. Seit seiner Kindheit ist er Syltliebhaber und verbindet mit der Insel viele schöne Erlebnisse wie zum Beispiel Surfen mit Freunden. So war es ihm eine Herzensangelegenheit, auch auf Sylt einen Laden zu eröffnen. »wunderwerk« steht für soziale und wirtschaftliche Verantwortung, respektvollen Umgang mit der Umwelt und setzt ein glaubwürdiges Statement zu Zeitgeist, Mode und stilvollem Design.