Sylter Muscheln zu den besten Muscheln
Europas 2020 prämiert

Die Miesmuscheln aus dem Schleswig-Holsteinischen Wattenmeer sind auch 2020 wieder die besten Muscheln Europas: Die Sylter Miesmuscheln, die von der Sylter Muscheln GmbH vor Hörnum   kultiviert und geerntet werden, punkten mit ihrer Spitzenqualität. Von dieser Qualität ist auch der neue Botschafter der Sylter Muscheln, Fußball-Star Michael Rummenigge (Mitte), mehr als überzeugt. Zusammen mit dem Gastgeber des Sylter Muscheln Bistros Saša Puric (links) und dem Muschelfischer Adrian Leuschel ging es erst mit dem Kutter zu dem Bänken, um sich über die Muschelzucht zu informieren, bevor sich die Drei die Sylter Delikatesse schmecken ließen. (Foto: SYLTPRESS)

Muschel-Botschafter Michael Rummenigge

Die Sylter Miesmuschel ist schon längst kein Geheimtipp mehr und wird als Schatz vor der Sylter Küste von der Sylter Muscheln GmbH kultiviert. Die Original Sylter Miesmuscheln kennzeichnen sich durch eine besonders gute Qualität in Bezug auf Fleischanteil und Farbe. Das Muschelfleisch ist gleichmäßig hellfarbig und hat einen Anteil im Gesamtgewicht der Muschel von etwa 40 Prozent – das ist den idealen Bedingungen vor Sylt, nährstoffreiches Wasser und viel Sonne, zu verdanken. Auf rund 800 Hektar Meeresoberfläche vor Hörnum werden die Muschelkulturen bewirtschaftet. »Diese naturgegebenen Bedingungen werden unterstützt, indem das Unternehmen ausschließlich Bodenkulturen züchtet. Durch unsere besonders nachhaltige Muschelfischerei tragen unsere Muscheln neben dem MSC Siegel auch das Bio-Zertifikat«, erklärt Muschelfischer Adrian Leuschel. Von der Muschelzucht und der europäischen Spitzenqualität konnte sich Michael Rummenigge bei einem Ausflug zusammen mit Adrian Leuschel auf dem Kutter überzeugen. Der ehemalige Fußballer wurde zum neuen Botschafter der Sylter Muschel berufen und ist leidenschaftlicher Sylt-Fan und Muschelesser. Bereits seit 24 Jahren ist er mit seiner Fußballschule zu Gast auf Sylt und besucht auch regelmäßig das Sylter Muscheln Bistro im Süden der Insel, wo er vor zwei Jahren Gastgeber Saša Puric kennenlernte. Nun repräsentiert er zukünftig die Sylter Muschel in Deutschland.