Da bläst er! Sylter Seefahrern auf der Spur.

Anmeldung für das Sylter Filmstudio

 

(Foto: Sölring Museen)

Zum dritten Mal findet das Sylter Filmstudio im Rahmen von »kultur macht STARK« statt. Zwölf Jugendliche ab zehn Jahren werden sich innerhalb von fünf Tagen mit der Sylter Seefahrt und dem Walfang auseinandersetzen, dazu eine Story samt Drehbuch entwickeln und diese dann realisieren. Im Keitumer Pastorat der Gemeinde St. Severin findet der Workshop vom 28. September bis zum 2. Oktober jeweils von 9 bis 16 Uhr mit der Filmschule HollaenderART statt. Außerdem gibt es Ausflüge in die St. Severins Kirche, die Keitumer Museen sowie in den Ort Keitum statt. All diese Orte sind von der Seefahrt geprägt und geben Inspiration für eine spannende Story. Organisiert und durchgeführt wird das Filmstudio von den Kooperationspartnern Sölring Museen, VHS Sylt, Gemeinde Sylt und der Keitumer Kirchengemeinde St. Severin. Finanziert wird das Projekt durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung mit seinem Angebot »Kultur macht STARK«.

Workshop und Verpflegung sind kostenfrei. Eine verbindliche Anmeldung ist unter E-Mail holger.buente@ gemeinde-sylt.de oder unter Telefon04651/851216 erforderlich.