Familienwochen: Beach CleanUp

»One Earth – One Ocean«
und »Bye Bye Plastik Sylt«

Die Verschmutzung der Weltmeere insbesondere durch Plastik ist ein Thema, das auch vor Sylts Küsten keinen Halt macht. Zeit zu handeln! Deshalb führt die Umweltorganisation »One Earth – One Ocean e.V.« (OEOO) unter dem Motto »Meereshelden« in Kooperation mit Kärcher regelmäßige Reinigungsaktionen an den Stränden Norddeutschlands durch. Zusammen mit »Bye Bye Plastik Sylt« wird OEOO am Donnerstag, den 8. Oktober, im Rahmen der Familienwochen Sylt einen Beach CleanUp durchführen. Treffpunkt ist um 12 Uhr am Strand Sansibar 2. Von dort aus geht es bis zum Parkplatz K4.

Am 8. Oktober findet im Rahmen der Familienwochen ein Beach CleanUp statt, um die Sylter Küste von Müll zu befreien. 

Eingeleitet wird die Aktion mit einem kleinen Vortrag zum Thema Verschmutzung der Meere durch Plastikmüll. Zum Ende hin werden alle Funde sortiert und dokumentiert. Die verwertbaren Abfälle werden im Anschluss an das Recycling-Mobil übergeben. Ende des CleanUp ist um 15 Uhr. Wer keine eigenen Handschuhe und/ oder Eimer hat, bekommt das Material zur Verfügung gestellt. Für alle freiwilligen Helfer wird es außerdem eine Kleinigkeit zur Stärkung geben. Getränke sollen selbst mitgebracht werden. Für den Notfall gibt es auch etwas Wasser, um den Durst zu löschen.

Es sind alle herzlich eingeladen, die Aktion zu unterstützen! Bei Fragen bitte per E-Mail an Melissa Behrendt melissa.behrendt@oneearth-oneocean.de oder Heike Werner sylt@byebyeplastik.com wenden.

 


Liebe Leser, liebe Freunde,

unsere Insel ist, bedingt durch die aktuellen Maßnahmen,
wieder in den Ruhezustand versetzt worden.
Für uns bedeutet das, dass wir die Produktion bis zum 16. Dezember einstellen werden.

Danach geht es aber wieder mit altem Schwung weiter,
denn Bewohner und Gäste sollen ja weiterhin informiert werden.

Bleibt uns also gewogen und bleibt gesund!

Euer Team von SyltLife