Instrumentale Reise durch
Blues und Boogie-Woogie

Der Entertainer verschafft dem Publikum einen unvergesslichen Abend voller herausragender Musik.

Konzert mit Jo Bohnsack

Es gibt Konzerte – und es gibt Konzert-Ereignisse. Zu letzterem lädt am Montag, den 2. November, Jo Bohnsack in die Wenningstedter Friesenkapelle ein. Der gebürtige Sylter gilt als einer der besten zeitgenössischen Boogie- und Blues-Pianisten, der auch mit dem Prädikat „Steinway-Artist“ ausgezeichnet ist. Die coronabedingte Pause von Veranstaltungen hat Jo Bohnsack kreativ genutzt und präsentiert seine erfolgreiche Konzertreihe „Boogie in the Church“ zeitgemäß in der Variante „Piano pur“, indem er seine Zuschauer auf eine instrumentale Reise durch die Meisterwerke des Blues und Boogie-Woogie mitnimmt. Seine Karriere begann auf Sylt – und die ihn dann durch die ganze Welt geführt hat. Von hier brach er auf, um die Musikwelt zu erobern. Und er hat sie erobert, in den vergangenen vier Jahrzehnten. Seine Musik ist inspiriert von den klassischen Meistern des Genres wie Jimmy Yancey, Meade Lux Lewis und Blues Bands wie Fleetwood Mac und Ten Years After. Mit seinem Lehrmeister Champion Jack Dupree tourte er ausgiebig und produzierte zwei CDs hier auf der Insel. Aber auch James Booker und Ray Charles beeinflussten ihn – mit dem legendären B.B. King und vielen anderen Stars war Jo Bohnsack auf Tournee. 

Da nach den derzeitigen Vorgaben nur eine geringere Zahl an Plätzen in der Friesenkapelle zur Verfügung steht, gibt es gleich zwei Konzerte am 2. November mit Beginn um 18.30 Uhr und 20 Uhr. Karten gibt es bei allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie an der Abendkasse.


Liebe Leser, liebe Freunde,

unsere Insel ist, bedingt durch die aktuellen Maßnahmen,
wieder in den Ruhezustand versetzt worden.
Für uns bedeutet das, dass wir die Produktion bis zum 16. Dezember einstellen werden.

Danach geht es aber wieder mit altem Schwung weiter,
denn Bewohner und Gäste sollen ja weiterhin informiert werden.

Bleibt uns also gewogen und bleibt gesund!

Euer Team von SyltLife