Kampen Jazz by Till Brönner

Auch in diesem Jahr wird es kein Kampen Jazz by Till Brönner in Kampen geben.  (Foto: Kampen Jazz)

Open-Air-Highlight auf 2022 verschoben

Auf der Facebook-Seite der Veranstaltung »Kampen Jazz by Till Brönner« wurde  nun bekanntgegeben, dass das Event in diesem Jahr nicht stattfindet und auf 2022 verschoben wird. Eigentlich hätte man in diesem Sommer das fünfjährige Jubiläum am Strönwai in Kampen gefeiert. Doch leider hat dem Event die Corona-Pandemie erneut einen Strich durch die Rechnung gemacht. Bereits 2020 musste das Jazz-Festival ausfallen. Weiter heißt es, dass die derzeitig bestehenden weltweiten Umstände keine stabile Planbarkeit zulassen – angefangen bei den noch bestehenden Versammlungs-Einschränkungen über die nicht planbaren Anreisen der Künstler aus dem Ausland bis hin zu dem Vorlauf der zu organisierenden Gewerke.

Zudem wollen die Veranstalter mit der momentanen Situation verantwortungsvoll umgehen. Das Kampen Jazz by Till Brönner-Festival lebt vom unbeschwerten Beisammensein bei schöner Musik an einem der schönsten Orte Deutschlands. 2022 wird das Jubiläum nachgeholt und der Strönwai in Kampen erneut Schauplatz eines Live-Spektakels mit internationalen Top-Acts sein, die dann wieder zwei Tage lang für einen musikalischen Hochgenuss und Stimmung auf Deutschlands nördlichster Insel sorgen.