• Novelties wecken Frühlingsgefühle Dem einzigartigen Zauber des Fine Jewelry Labels Tamara Comollis kann man sich nur schwer entziehen. Der Schmuck strahlt unbekümmerte Lebensfreude aus, eine lässige Natürlichkeit – er ist verspielt, originell, sportlich-elegant und einmalig. Und das alles verbunden mit einer meisterlichen Präzision im Umgang...
  • Das Beste ist gerade gut genug Kunst bringt Menschen zusammen – in Gedanken und Gefühlen aber auch an Orten. Ein solcher Ort ist die Galerie Werkhallen von Christiane Obermann und Axel Burkhard in Kampen. Mitten im Herzen von Kampen im Braderuper Weg 2 wurde 2018...
  • Künstlerische Highlights »The moment we reveal our inner self without hesitation we merge with the divine.« Falkenstern Fine Art präsentiert den indischen Maler Satish Gupta in Zusammenarbeit mit der Galerie Art & Soul, Bombay, erstmalig in Deutschland. Präsentationen von Gupta in Frankreich und der Schweiz...
  • Gianni Agnelli – »The Godfather of Style« Gut gekleidete Männer gab es viele, doch nur einer avancierte zur Stilikone: Gianni Agnelli. Stil ist wie Mut, wer ihn nicht hat, kann ihn nicht geben. Und Gianni Agnelli, genannt »der Anwalt«, hatte unerreichbaren Stil und Mut. Von...
  • Roma e Toska quer durch die Südsee und zurück Frühling, Ostern vor der Tür und Roma e Toska zeigt die neue Kollektion: Waterscape. Wasserlandschaften, fotografiert von dem Berliner Künstler Ulf Saupe, gedruckt auf Seiden- und Futterstoffen und verarbeitet zu Tüchern, Blusen und Blazern. Die Stoffmanufakturen...
  • Ein Abend unter Freunden So kann man die neunte Auflage des beliebten Kampener Weinpfads beschreiben. Alle fünf Gastronomen und ihre Teams sowie die zehn Winzer machten den Abend zu einem echten Erlebnis – eben ein Abend unter und vor allem mit guten Freunden. Wer am...
  • Das Bordtagebuch Wer dachte, dass wir auf unserer Reise mit der MS Europa von Melbourne nach Hongkong schon so viel erlebt hatten, dass es für ein Dutzend Fahrten reichen würde, der sei gewiss, ich kann noch ein paar Schippen drauflegen. Zum Beispiel Tag 20, Sonntag,...
  • Das Bordtagebuch Langeweile. Nie gehört, seit wir in Melbourne an Bord der MS Europa gingen. Einmal entlang der Ostküste Australiens, Great Barrier Reef, Wooroonooran Regenwald, durch die Südsee mit ihren Inseln, Papua-Neuguinea bis hin nach Hongkong. Das Tagebuch zeigt mittlerweile Tag 20, und hinter uns...
  • Das Bordtagebuch Das letzte Mal habe ich mich gemeldet, da verließen wir gerade Sydney mit der Europa und fuhren entlang der Ostküste von Australien Richtung Brisbane, der bockig-schönen Metropole von Queensland. Als wäre ich nicht schon beschäftigt genug mit Vorträgen, Style-Beratung und dem üblichen Geschreibsel...
  • Das Bordtagebuch Ahoi, das echte Bordtagebuch beginnt! 28. Februar, 18 Uhr, die Europa legt ab von der Pier in Melbourne und es geht auf hohe See Richtung Sidney. Was für ein bewegender Moment für uns Neulinge und eine Szenerie, die mich an die Hunderte von...