• Ein Baum erweckt zum Leben Ja man kann ihn bereits sehen, den neuen großen Baum, der auf dem Gelände von Georg’s Galerie im Siidik 6 in Keitum langsam »wächst«. Wenn man mit dem Autozug oder dem Personenzug durch den Keitumer Bahnhof Richtung Westerland fährt oder...
  • Kirchengemeinde St. Severin Seit Anfang Dezember ist der neue Gemeindebrief der Kirchengemeinde St. Severin auf Sylt erhältlich. Ein persönliches Exemplar bekommt man inselweit an vielen Auslagestellen und natürlich im Gemeindebüro im Keitumer Pastorat am Pröstwai. In der Ausgabe »Dezember 2019 – Februar 2020« finden sich...
  • Carolin Wehrmann, »Genesis II«, 100 x 100 cm Fesselnde Bilder von Wasser und Meer Die Galerie Nottbohm in der Bahnhofstraße 12 in Keitum ist bekannt für ihr außergewöhnliches Kunstangebot. Hier reiht Carolin Wehrmann in die Präsentation erstaunlicher Maler ein. Sie gilt als die beste zeitgenössische...
  • Ein Kunsttisch zum Verweilen, zum Anfassen und zum Denken an einem besonderen Ort – am Keitumer Kliff. Kunst im öffentlichen Raum Bei einem Spaziergang am Keitumer Watt in Höhe des Sylt Museums lädt ein ganz besonderer Tisch zum Verweilen ein: Der »Tisch am Kliff«. Beim...
  • James Rizzi, »Where the hell is my cat«, Unikat, 1993, handsigniert und datiert Pop-Art-Genie James Rizzi  Künstler und Galerist Georg Meierhenrich präsentiert zusammen mit seiner Frau Christa eine schöne Sammlung des Künstlers James Rizzi. Er ist einer der populärsten zeitgenössischen Künstler der Pop-Art. Die ausgestellten...
  • Stilvolle Momentaufnahmen Die Galerie Nottbohm in der Bahnhofstraße 12 in Keitum ist bekannt für ihr außergewöhnliches Kunstangebot. Exklusive und ausgesuchte norddeutsche Künstler mit ihrem Repertoire aus verschiedenen Stilrichtungen von Nordlandschaften, Stilleben, Abstraktion über Fotografie, Pop-Art bis hin zu Skulpturen  sind in der stillvollen Galerie zu...
  • Altfriesisches Haus seit 1640 Leben im Kapitänshaus: Nur ein kleiner Schritt über die Türschwelle und das Hexenkreuz hinweg, führt die Besucher einen riesigen Schritt zurück in die Lebenswelt der Insulaner seit 1640. In einem Sylter Kapitänshaus gibt es nicht nur spannende Geschichten zu entdecken, sondern...
  • Will Sohl, »Wolkenschatten«, Aquarell, 1952, Künstlernachlässe Mannheim Einblicke in die nordische Seele Es regnet und stürmt? Auf ins Sylt Museum! Hier wird Inselgeschichte erlebbar gemacht: Alltagsgeschichten der Inselmenschen und Abenteuer der Seefahrer, die Sprache der Sylter und die vielfältige Kunst, die auf der Insel über...
  • Einzigartige Panoramen der Insel Die einzigartige Panoramafotografie von Deff Westerkamp zeigt die Nordsee von ihrer rauen, zuweilen aber auch stillen Seite. Unendliche Horizonte, Jahrhundertsturmfluten, Vollmond im nächtlichen Wattenmeer, Küstennebel und Gewitterfronten am Strand sind seine Themen und in der Galerie Nottbohm in der Bahnhofstraße 12...
  • Synagogale Werke für Orgel und Cello Am 9. Oktober findet das Mittwochskonzert in St. Severin in Kooperation mit der Deutschen Stiftung Musikleben statt. Um 20.15 Uhr ist der junge estnische Cellist Marcel Johannes Kits zu Gast, der das Publikum des traditionellen Sylter Sommerkonzerts der Stiftung...