Hoher Besuch aus Übersee

US-Botschafter Kent Logsdon und Generalkonsul Rick Yoneoka besuchten die Insel

Emsiges Treiben herrschte vergangene Woche vor dem Westerländer Rathaus, als aus der Berliner Botschaft der Vereinigten Staaten der amtierende Botschafter und aus dem Hamburger US-Konsulat der Generalkonsul anreisten, um der Gemeinde Sylt einen Besuch abzustatten.

Nach diesem offiziellen Termin ging es zur Wattwanderung in den Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer, denn einer der Gründe für die Stippvisite auf der Insel war, engere Verbindungen zwischen den deutschen und amerikanischen Nationalparks aufzubauen. Abends durfte ein Besuch in der Sansibar natürlich nicht fehlen. Sowohl Richard Yoneoka und seine Frau als auch Kent Logsdon mit seiner Partnerin fühlten sich sichtlich wohl.
(Foto: Logsdon)


Liebe Leser, liebe Freunde,

unsere Insel ist, bedingt durch die aktuellen Maßnahmen,
wieder in den Ruhezustand versetzt worden.
Für uns bedeutet das, dass wir die Produktion bis zum 16. Dezember einstellen werden.

Danach geht es aber wieder mit altem Schwung weiter,
denn Bewohner und Gäste sollen ja weiterhin informiert werden.

Bleibt uns also gewogen und bleibt gesund!

Euer Team von SyltLife