Neuer Direktflug

Condor erobert die Insel

Viele Wege führen nach Sylt – doch der wohl komfortabelste ist und bleibt mit dem Flugzeug. Auch geht der Trend zu eher öfter, dafür aber kürzer zu verreisen.

Passend zum bevorstehenden Saisonstart auf der Insel kann der Flughafen Sylt fabelhafte Neuigkeiten für Gäste und Insulaner verkünden: Die Airline Condor wird ab dem 27. April bis Ende Oktober die größte deutsche Nordseeinsel von Düsseldorf aus anfliegen. Zweimal in der Woche bedient der Airbus A 320 die laut Flugplan exakt einstündige Flugstrecke. Immer freitags und sonntags wird Condor Gäste mitten aus dem Quellgebiet direkt nach Sylt bringen. »Das ist ein wichtiger Erfolg«, resümiert Flughafenchef Peter Douven. »Vor allem die Tatsache, dass Condor einen Airbus A 320 einsetzt, zeigt, wie hoch die zu erwartende Nachfrage ist.«


Liebe Leser, liebe Freunde,

unsere Insel ist, bedingt durch die aktuellen Maßnahmen,
wieder in den Ruhezustand versetzt worden.
Für uns bedeutet das, dass wir die Produktion bis zum 16. Dezember einstellen werden.

Danach geht es aber wieder mit altem Schwung weiter,
denn Bewohner und Gäste sollen ja weiterhin informiert werden.

Bleibt uns also gewogen und bleibt gesund!

Euer Team von SyltLife