3. Rettungsschwimmer-Contest

Sylter Rettungsschwimmer
zeigen ihr Können

Während der Sylter Sailing Week wird der Strand in Westerland am 3. August um 18 Uhr wieder zur Arena der Rettungsschwimmer. Beim alljährlichen Rettungsschwimmer-Contest zeigen die teilnehmenden Sylter Gemeinden, wer in punkto Fitness Maßstäbe setzt. Die Teams aus Westerland, Rantum, List, Kampen und Hörnum werden in drei Disziplinen sowohl an Land als auch im Wasser gegeneinander antreten. So wird es einen Sprint mit Rettungsrucksack unter  erschwerten Bedingungen, Wettpaddeln mit Rettungsbrett sowie eine spannende Rettungsaktion aus dem Wasser geben. »Mit der Veranstaltung wollen wir auf die wichtige und gute Arbeit der Sylter Rettungsschwimmer hinweisen, die nämlich entgegen mancher Vorurteile nicht nur in der Sonne sitzen, sondern vielmehr durch präventives Handeln Gefahren in der Nordsee im Voraus erkennen und abwenden«, sagt Marcus Graening, Teamleiter der Rantumer Rettungsschwimmer und Organisator des Contests. Außerdem dient das Event dazu, auf den Beruf des Rettungsschwimmers aufmerksam zu machen, denn Nachwuchs ist immer gefragt. Besonderes Highlight: Der Wanderpokal, der 1970 erstmals vergeben wurde, geht wieder auf Reise und wird den glücklichen Gewinnern überreicht. Der Contest findet am Fun-Beach in Westerland auf Höhe der Villa Kunterbunt statt. Zuschauer sind herzlich willkommen und sehr erwünscht.


Liebe Leser, liebe Freunde,

unsere Insel ist, bedingt durch die aktuellen Maßnahmen,
wieder in den Ruhezustand versetzt worden.
Für uns bedeutet das, dass wir die Produktion bis zum 16. Dezember einstellen werden.

Danach geht es aber wieder mit altem Schwung weiter,
denn Bewohner und Gäste sollen ja weiterhin informiert werden.

Bleibt uns also gewogen und bleibt gesund!

Euer Team von SyltLife