Comedy, Kabarett und Musik

Highlights im Meerkabarett, die den Sommer versüßen

Ganz besondere kulturelle Highlights: Bis September feiert das Meerkabarett seine 25. Saison, und es heißt in der Mineralwasser-Abfüllhalle der »Sylt Quelle« in Rantum wieder Wasserkisten raus – »Meerkabarett« rein. Das größte und renommierteste Kleinkunstfestival Norddeutschlands bietet ein vielfältiges, anspruchsvolles und zugleich höchst unterhaltsames Programm aus Comedy, Kabarett und Musik.

15. August, 20 Uhr: Bernd Stelter

»Wer Lieder singt, braucht keinen Therapeuten«

Mit seinem neuesten Programm »Wer Lieder singt, braucht keinen Therapeuten« unterstreicht Bernd Stelter erneut seine Qualitäten. Das authentische Programm überzeugt neben amüsantem Storytelling auch mit besonders nachdenklichen Momenten, die einmal mehr das Motto des Abends hervorheben.

16. August, 20 Uhr: Pe Werner 

»Beflügelt von A nach Pe«

An diesem Konzertabend spinnt die Singer/Songwriterin zusammen mit ihrem kongenialen Begleiter Peter Grabinger am Flügel ihre ebenso kabarettistischen wie poetischen Texte und Melodien mit »Seelenfederleichtigkeit« zu Gold.

Spielerisch reiht die Songpoetin ihre Radiohits an Chanson und Pop, Couplet an Rocksong und Jazz und plaudert beherzt aus ihrem Nähkästchen.

17. August, 20 Uhr: Düsseldorfer Kom(m)ödchen

»Irgendwas mit Menschen«

Im brandneuen Stück stehen vier Eltern vor der schwierigsten Aufgabe ihres Lebens: Sie wollen eine Rede für die Abi-Feier ihrer Kinder schreiben. Vier starke Charaktere crashen in einem rasanten Ritt frontal aufeinander. Hochkomisch und sehr politisch zerlegen sie die großen Utopien der Menschheit, die Niederungen der Politik und auch ihre eigenen Beziehungen.

18. und 19. August, 20 Uhr: Gustav Peter Wöhler Band 

»Behind Blue Eyes«

22 Jahre Bandgeschichte sprechen für sich – und sind Anlass genug für ein Programm, das neben neuen Songs auch zurückschaut auf Lieblingstitel aus zwei Jahrzehnten, in denen so manch ungewöhnliches Arrangement seinerseits Kult-Potenzial entwickelt hat. Und so schlägt Behind Blue Eyes erneut Brücken zwischen Stars und One-Hit- Wondern, Klassikern und persönlichen Entdeckungen.

Unterhaltsame Abende sind im Meerkabarett garantiert.