Kreativ-Labor für Jugendliche

Das Sylter Filmstudio

Das Filmstudio der Volkshochschule bietet Kindern und Jugendlichen zwischen zehn und 18 Jahren kostenlos die Möglichkeit, in den Herbstferien vom 24. bis 28. September täglich von 9 bis 16 Uhr einen eigenen Film übers Biike-Brennen zu erstellen. Das Filmstudio der Volkshochschule Sylt und die Söl’ring Foriining e.V. erteilten gemeinsam mit der Jugendpflege der Gemeinde Sylt den Auftrag für eine Filmproduktion und bieten Jugendlichen im Kreativ-Labor mit anderen Filmemachern und YouTubern, den Workshop zu begleiten. Das Ganze findet unter professioneller Anleitung durch das Filmteam der in Deutschland bekannten Trickfilmschule »HollaenderART« statt. Die Teilnehmer entwickeln als Gruppe ihr eigenes Werk: Sie entscheiden, wie ihr Film aussehen soll, schreiben ein richtiges Drehbuch und ein Storyboard. Sie planen und bauen Kulissen und Modelle, sie stellen Kostüme zusammen und drehen richtige Realfilmsequenzen. Veranstaltungsort ist das Sylter Heimatmuseum in Keitum. Jetzt kostenfrei bei Holger Bünte unter Email holger.buente@gemeinde-sylt.de oder 04651/851216 anmelden. Schnell sein ist gefragt – die Plätze sind begrenzt.