Großes Einzelhaus unter Reet mit Wellnessbereich und Garage

Wenn Träume wahr werden – Richtfest in Wenningstedt

Üüs Borig heißt übersetzt »unsere Burg«, und wie im Märchen erstrahlt der Neubau des großzügigen und luxuriösen Einfamilienhauses auf romantischem Grundstück. König Project eilt mal wieder seinem Ruf voraus und erschafft ein malerisches und herrliches Bauprojekt. Nun wurde bei herbstlichem Wetter mit strahlendem Sonnenschein zum großen Richtfest auf das Grundstück geladen, das sich im Herzen von Wenningstedt in strandnaher Lage befindet. »Hier entsteht ein großes Einzelhaus unter Reet mit ca. 318 Quadratmeter Gesamtfläche auf einem ca. 1218 Quadratmeter großen Grundstück. Ohne die beteiligten Gewerke wäre ein so reibungsloser Ablauf nicht möglich. Das Richtfest gehört zu den spannendsten Momenten in der Entwicklung, in der Visionen zur Realität werden. Vielen Dank an alle«, erklärte Ole König in seiner Ansprache. Fünf Richtkränze wehten im Wind, als der Richtspruch die Gäste in die richtige Stimmung versetzte. Danach konnten alle Gäste das leckere Catering vom Gogärtchen genießen – Salate, Gegrilltes und weitere Leckereien warteten auf den Verzehr. Die Gäste erlebten ein traditionelles Fest mit einer persönlichen Führung durch den Rohbau.

Im Erdgeschoss befinden sich die Diele, eine hochwertige Küche mit Kochinsel und Speisekammer und der Wohnraum mit dem gemütlichen Gaskamin. Komplettiert wird das Eerdgeschoss durch ein Gäste-WC. Im Obergeschoss des Hauses sind zwei Schlafzimmer mit je direkt angrenzenden En-suite-Bädern geplant. Für das Untergeschoss ist neben einem weiteren Raum ein Wellnessbereich mit Sauna, Dampfdusche und kleinem Ruhebereich vorgesehen. Des weiteren ist eine eigenständige und komfortable Unterkunftsmöglichkeit sowie ein Hauswirtschafts-/ Technikraum entworfen worden.  Zu den Highlights der »Üüs Borig« zählen in bewährter Premiumqualität unter anderem die äußere Gestaltung mit einem besonderen, roten Antikverblendmauerwerk von Gut Rundhof, Meranti-Mahagoni- fenster und -türen, Natursteinen sowie die repräsentative Größe des Hauses mit allem Komfort und großem Westgrundstück. Bei dem Verblendmauerwerk handelt es sich um Steine aus historischen Gebäuden, die nach dem Abbruch von Hand gereinigt wurden.

Bei dem Ausbau des Hauses wird großer Wert auf die Auswahl von hochwertigen und langlebigen Materialien und Konstruktionen gelegt. Neben einem hohen Wohnwert und einer ansprechenden, Sylt-typischen Gestaltung stehen Langlebigkeit und Praktikabilität im Vordergrund. Eine Burg als Oase.