Neuer Fahrplan 2019

Der blaue Autozug Sylt hat seinen neuen Fahrplan, der bis zum 20. Oktober 2019 gilt, veröffentlicht. Fahrgäste können aus bis zu 24 Abfahrten täglich ihren Wunschzug wählen. Jede Fahrt ist ab sofort im voraus online reservierbar, inklusive der Feiertage Weihnachten und Silvester sowie der Ferienzeiten (solange der Vorrat reicht). Der Winterfahrplan gilt bis zum 31. März 2019: Es fahren einige Züge saisonal angepasst nicht täglich. Buchungen können online unter www.buchung.autozug-sylt.de durchgeführt werden, auch ist dort der aktuelle Fahrplan einsehbar. Das besonders günstige Online-Sparpreis-Ticket inklusive Reservierung gibt es schon ab 19,90 Euro pro einfache Fahrt. »Wir freuen uns sehr, allen Gästen und Einheimischen der Insel Sylt als einziger Autozuganbieter die Reservierung ihres Wunschzugs für das ganze Jahr bequem im voraus anzubieten«, sagt Dr. Markus Hunkel, Geschäftsführer RDC Autozug Sylt. Somit wird den Fahrgästen mit Reservierung der gebuchte Platz auf dem Zug bis zehn Minuten vor Verladeschluss freigehalten. In der gesamten Saison hat sich die erstmals in der Geschichte der Autozugbeförderung nach Sylt eingeführte Reservierungsmöglichkeit erfolgreich bewährt und ist bei Fahrgästen sehr beliebt. Bei vereinzelt in der Hauptsaison aufgetretener Staubildung an den Terminal-Einfahrten wird kulant verfahren: Das Ticket gilt dann auch für eine spätere Abfahrt des blauen Autozug Sylt. Seit Herbst kommen alle Fahrgäste mit Reservierung in den Genuss der Pünktlichkeitsgarantie: Verzögert sich die planmäßige Ankunft eines reservierten Zugs um 30 Minuten oder mehr, erhalten diese ohne Nachweisaufwand automatisch einen Zehn-Euro-Amazon.de-Gutschein zugemailt.

(Foto: RDC Autozug Sylt GmbH)