Ladenöffnungszeiten auf Sylt

Shopping in der
Weihnachtszeit

Ein Grund zur Freude: Pünktlich vor Weihnachten kann wieder sieben Tage die Woche geshoppt werden. Das Einkaufen an Sonntagen ist auf Sylt ab dem 17. Dezember von 11 bis 17 Uhr wieder möglich. Somit können alle, die vor und an Heiligabend noch in letzter Minute das eine oder andere Geschenk benötigen, nach Herzenslust einkaufen. 

Überall funkelt und glitzert es: Christbaum-Kugeln, Tannenbäume, Lichterketten, Weihnachtsmänner und Engel verzaubern Sylter und Gäste inselweit. Da macht es doch besonders viel Spaß, einen Einkaufbummel durch die Inseldörfer und Westerländer Innenstadt zu machen. 

An Heiligabend kann man bis 14 Uhr einkaufen gehen. Verkaufsstellen, die überwiegend Lebens- und Genussmittel anbieten wie Bäckereien, dürfen den Beginn selbst bestimmen, jedoch gilt hier der maximale Endzeitpunkt von 14 Uhr. Das gilt auch für den Verkauf von Weihnachtsbäumen. Die Geschäfte sind am ersten Weihnachtsfeiertag geschlossen, am 26. Dezember von 11 bis 17 Uhr offen. An Silvester gibt es keine besonderen Einschränkungen, und am Neujahrstag sind Öffnungen von 11 bis 17 Uhr erlaubt.


Liebe Leser, liebe Freunde,

unsere Insel ist, bedingt durch die aktuellen Maßnahmen,
wieder in den Ruhezustand versetzt worden.
Für uns bedeutet das, dass wir die Produktion bis zum 16. Dezember einstellen werden.

Danach geht es aber wieder mit altem Schwung weiter,
denn Bewohner und Gäste sollen ja weiterhin informiert werden.

Bleibt uns also gewogen und bleibt gesund!

Euer Team von SyltLife