Theaterabend im Alten Kursaal

»Die Feuerzangenbowle«

Wer kennt sie nicht, die »Feuerzangenbowle«, die vor über 70 Jahren mit dem populären Schauspieler Heinz Rühmann in der Hauptrolle verfilmt wurde? Die erfrischende Pennäler-Posse nach dem Roman von Heinrich Spoerl ist am Sonnabend, den 29. Dezember, in Westerland als Bühnenfassung des Altonaer Theaters zu sehen.

»Das Schönste im Leben«, resümiert die Herrenrunde um den jungen Schriftsteller Dr. Pfeiffer, »war die Gymnasiastenzeit«. Doch Pfeiffer hatte Privatunterricht, kennt weder Pauker noch die Streiche, die man ihnen spielt. So keimt eine Schnapsidee: Die gute alte Zeit soll auferstehen und Pfeiffer das Versäumte nachholen. Als »Pfeiffer mit drei f« wird er in der Oberprima von Babenberg »Schöler« von Professor Crey, lernt beim Bömmel, was es mit der »Dampfmaschin« auf sich hat und ersinnt mit seinen pubertierenden Schulkameraden Unfug aller Art, den Lehrkörper zu foppen. Doch bald hegt er auch ernstere Absichten, denn für die reizende Tochter des gestrengen Herrn Direktors entflammen in ihm recht erwachsene Gefühle. 

Die Vorstellung im Alten Kursaal Westerland beginnt um 20 Uhr. Eintrittskarten zum Preis ab 35 Euro sind bei allen Sylter Vorverkaufsstellen und für zwei Euro Aufpreis an der Abendkasse erhältlich.

(Foto: G2 Baraniak)