Traumhafte Landschaftsimpressionen

Kunsthaus Uerpmann
präsentiert Mario Malfer

In den vielen unterschiedlichen Galerien lebt der Geist der »Künstlerinsel Sylt«: Die Insel ist und war Inspiration für Künstler aller Art, und viele Interessierte zieht es hierher, um in diese Welt einzutauchen. Das Kunsthaus Uerpmann präsentiert Kunst auf höchstem Niveau und fasziniert immer wieder mit den liebevoll gestalteten Räumen, den Werken und nicht zuletzt mit der herausragenden Auswahl an Künstlern. So ist unter anderem eine große Auswahl an Arbeiten von Mario Malfer zu sehen, die starke Kontraste, Kraft und Poesie ausstrahlen. Der 1941 geborene Italiener erlangte seine künstlerische Ausbildung an vielfältigen Institutionen, wie der Mailänder Kunstakademie, der Freien Malkunstakademie von Vittorio Viviani und der Schule »Paolo Borsa« in Monza. Seine Werke bezaubern mit einer spannenden Synthese aus Abstraktions- und Landschaftsmalerei. Dabei gelingt es ihm, mit einer collagenhaften Auffächerung, die Mehrdeutigkeit eines jeden wahrgenommenen Eindrucks zu unterstreichen. Der farbliche Überschwang und die meisterhafte Plastizität seiner Gemälde machen diese immer aufs Neue zum Erlebnis. Weitere Infos sind online unter www.kunsthaus-uerpmann.de zu finden. Oder man stattet dem Kunsthaus ab dem 20. Dezember einen Besuch ab.