Schönes & Altes

… und die Liebe zu Kunst und Antiquitäten

Antiquitäten und Kunst, das ist Faszination, Inspiration, Vision und Leidenschaft, die man bei »Schönes & Altes« sieht, spürt und auch hört. In der Keitumer Chaussee 8 in Westerland taucht man gemeinsam mit den Inhabern Dagmar und Michael Lönnecker in diese zauberhafte Welt ein und tauscht zusammen Interessen, Gedanken und Geschichten aus.

Denn genau dieses Gesamtpaket macht dieses besondere Ambiente von Kunst und Antiquitäten zu einer besonderen Adresse. Antiquitäten und Kunst sind Geschichte, die man anfassen kann. Vor allem bei Antiquitäten: Man sieht sie, berührt oder hält sie in der Hand, und im Geiste versetzt man sich an fremde Orte oder in andere vergangene Zeiten. Manche Menschen geraten ins Träumen, wenn sie ein altes Möbelstück anfassen oder ein Gemälde in den Händen halten. Dem Ehepaar Lönnecker ist diese Faszination bewusst und verwandelt diese mit Geschichten und Wissen in ein Erlebnis, das die Besucher und Kunden nicht so schnell vergessen. Bei »Schönes & Altes« findet man den Charme aus vergangener Zeit vereint mit modernen Stücken, Blumen, Büchern und allerlei schönen Dingen. Hier kann man nach Herzenslust stöbern und entdecken. Schöne Dinge weiterzugeben: Das Konzept, Antiquitäten und Kunst mit ganz viel Liebe und Geschichten an einen neuen Besitzer zu vermitteln, gelingt Dagmar und Michael Lönnecker wie keinem anderen. Jedes einzelne Stück liegt den Besitzern am Herzen und verbirgt eine Story, die nur darauf wartet, erzählt zu werden.