Archsumer Ringreiterverein
von 1863

Traditionell fanden sich am Pfingstsonntag die Mitglieder des Archsumer Ringreitervereins von 1863 auf dem Festplatz hinter der »Alten Schule« ein , um etliche Stiftungspreise und die neuen Würdenträger auszureiten. Petrus zeigte sich gnädig und bescherte Teilnehmern sowie den zahlreichen Besuchern perfekte Bedingungen. Kurz vor 13 Uhr ging es los mit dem Wettstreit um die Prinzenwürde, die Heinz-Peter Thomsen für sich beanspruchte. Direkt im Anschluss wurde Asmus Christiansen Kronprinz. Bereits innerhalb dieser beiden Durchgänge fiel der 111. Ring und Morten Decker hatte das Vergnügen, seinen Kameraden eine Runde Getränke auszugeben. Unter den Augen von Bürgermeister Nikolas Häckel eröffnete Hauptmann Boy-Henning »Henne« Hoffmann um 18 Uhr das Königsreiten. Da fiel dann auch der 222. Ring. Nach exakt 45 Minuten holte Matthias Schmitz seinen dritten Ring und wurde somit König 2019.


Liebe Leser, liebe Freunde,

unsere Insel ist, bedingt durch die aktuellen Maßnahmen,
wieder in den Ruhezustand versetzt worden.
Für uns bedeutet das, dass wir die Produktion bis zum 16. Dezember einstellen werden.

Danach geht es aber wieder mit altem Schwung weiter,
denn Bewohner und Gäste sollen ja weiterhin informiert werden.

Bleibt uns also gewogen und bleibt gesund!

Euer Team von SyltLife