Schaulaufen der Sprachakrobaten

Am Donnerstag, den 27. Juni, um 20 Uhr, treffen sich im Alten Kursaal in Westerland als Highlight der Poetry Slam-Saison auf Sylt vier der besten deutschsprachigen Poetry Slammer zu einer Show der Extraklasse und einem Schaulaufen der Meister. Im Rahmen des Internationalen Festivals für Bühnenliteratur »spokenwords.sh« sind beim Best-of mit dabei: Der aus Funk und Fernsehen bekannte Sebastian 23 (Vizeweltmeister und Deutschsprachiger Meister im Poetry Slam 2008), der amtierende Schleswig-Holstein-Meister Florian Hacke, Yannick Steinkellner sowie Sarah Anna Fernbach (amtierende österreichische Meisterin und deutschsprachige U20-Meisterin 2018) werden eine Show der Extraklasse präsentieren. Außerhalb der gültigen Wettbewerbsregeln lassen diese Ausnahme-Künstler die Worte tanzen. Dabei übernimmt Stefan Schwarck die Moderation. Und wo als im Alten Kursaal am Rathausplatz in Westerland wäre der passende Rahmen für dieses Schaulaufen der Sprachakrobaten auf Sylt? Der Poetry Slam Sylt und »spokenwords. sh« wird durchgeführt von assembleART und unterstützt von der Insel Sylt Tourismus GmbH sowie der Nord-Ostsee-Sparkasse.
Tickets zum Preis von 14 Euro, Ermäßigung für Schüler und Studenten, gibt es online unter www.vibus.de.

Foto: Pierre Jarawan