Stetson: Ein Stück
Amerika in Kampen

Fragt man, welchen Hut Larry Hagman aka J. R. Ewing in der Fernsehserie Dallas trug, erhält man womöglich die Antwort »einen Stetson« – 1865 von John B. Stetson, Sohn einer Hutmacherfamilie, in Saint Joseph, Missouri gegründet, war die John B. Stetson Company lange Zeit so populär, dass sie zum Inbegriff und Wahrzeichen für Cowboys und Rancher wurde.
Der erste Hut: The Boss of the Plains. Erster berühmter Träger: Buffalo Bill.Heute, über 150 Jahre später, sind die Hüte längst nicht mehr Cowboys und Viehzüchtern vorbehalten. Stetson fertigt mittlerweile eine breite Range von Ausgehhüten, Caps und Mützen – die sich weltweit größter Beliebtheit erfreuen.
Seit April »behütet« die amerikanische Traditionsmarke nun auch die Urlauber und Insulaner auf Sylt. Am Braderuper Weg 2 erwartet den Besucher im Stetson Store eine breite Auswahl an Kopfbedeckungen: Flatcaps und Ballonmützen der Jahreszeit entsprechend aus leichten Materialien wie Baumwolle, Seide oder Leinen, fröhliche Sommerhüte aus Viskose, Seegras, Hanf oder Stroh, edle Panamahüte dürfen natürlich nicht fehlen, und auch der ein oder andere kultige Westernhut – als Sonnenschutz oder als schmückendes Accessoire.
Ergänzend erwartet die Gäste ein kleines Angebot hochwertiger Bekleidung und Accessoires wie z. B. der amerikanischen Kultmarke Filson, kürzlich vom Herrenmagazin GQ zu einer der führenden Reisegepäckmarken gekürt, die original Pilotenbrillen von AO, (Sonnen)Brillen der französischen Manufaktur Lesca, Thermoskannen und -becher der Marke Stanley und Taschenmesser des deutschen Traditionshauses Otter.
Die Kult-T-Shirts von Johnson Motors, die original G9 Harrington-Jacke von Barracuta sowie Troyer der deutschen Manufaktur Leuchtfeuer runden das Angebot ab.
Die Gäste freuen sich über das »etwas andere Angebot« jenseits von Designer-Mode. Und: sind begeistert von der riesigen Hut-Auswahl.
Aktueller Renner: der Panamahut. Klassiker unter den Sommerhüten.


Liebe Leser, liebe Freunde,

unsere Insel ist, bedingt durch die aktuellen Maßnahmen,
wieder in den Ruhezustand versetzt worden.
Für uns bedeutet das, dass wir die Produktion bis zum 16. Dezember einstellen werden.

Danach geht es aber wieder mit altem Schwung weiter,
denn Bewohner und Gäste sollen ja weiterhin informiert werden.

Bleibt uns also gewogen und bleibt gesund!

Euer Team von SyltLife