»Art for Multipark«

Kostenfreies Kunstprogramm für Sylter Schüler

Die Sylter Kunstfreunde bieten vom 17. bis 19. Juli von 15 bis 18 Uhr ein kostenfreies Kunstprogramm ausschließlich für Sylter Schüler im Alter zwischen 14 und 19 Jahren an. Unter dem Namen »Art for Multipark« stellt der Verein den Jugendlichen jeweils einen Desk für ein Skateboard kostenfrei zur Verfügung. Hierbei können sich die Schüler kreativ ausleben und den Desk kunstvoll bemalen oder designen. Auch werden das weitere benötigte Material wie Stifte und dergleichen frei angeboten.

 

Am Ende soll jeder Jugendliche mit einem fertigen Desk nach Hause gehen können. Zu Hause werden dann in Eigenregie nur noch Rollen darunter gebaut schon kann es losgehen mit dem Ferienvergnügen. Der Kurs wird von dem amerikanischen Praktikanten und Kunststudenten Kai Patrick von der Minneapolis School for Art und Design zusammen mit einer weiteren Aufsichtsperson begleitet. Der Praktikant der Kunstfreunde hat auch die Grafik »Art for Multipark« designed. Die Teilnehmerzahl des Kurses ist auf 20 begrenzt. Wer zuerst kommt, MALT zuerst. Anmeldungen sind per E-Mail an petra.nies@sylter-kunstfreunde.de möglich.
Der Verein bedankt sich bei der Gemeinde Sylt, die ihnen den Seminarraum in der »Alten Post« in der Stephanstraße 4 in Westerland kostenfrei zur Verfügung gestellt haben. Das Event wird vom Skateboarding Sylt e.V. und Holger Bünte, dem Jugendpfleger der Gemeinde Sylt, begleitet.


Liebe Leser, liebe Freunde,

unsere Insel ist, bedingt durch die aktuellen Maßnahmen,
wieder in den Ruhezustand versetzt worden.
Für uns bedeutet das, dass wir die Produktion bis zum 16. Dezember einstellen werden.

Danach geht es aber wieder mit altem Schwung weiter,
denn Bewohner und Gäste sollen ja weiterhin informiert werden.

Bleibt uns also gewogen und bleibt gesund!

Euer Team von SyltLife