Max Mutzke & monoPunk

Max Mutzke bringt mit »Colors Live!« Farbe auf die Bühne im Meerkabarett. (Foto: Dirk Messner)

Der Jazz-, Pop- und Soulsänger vom Hochrhein (Südschwarzwald) ist zurück auf der Meerkabarett-Bühne: Max Mutzke und die Band monoPunk stellen am Sonnabend, den 3. August, um 20 Uhr, ihr neues Album »Colors« vor. »Colors« ist ein grooviges Gesamtkunst- und kleines Meisterwerk, mit dem der umtriebige Sänger dem Hip-Hop huldigt, dem Funk frönt, vor allem aber zum Soul zurückkehrt. »Back to Soul« lautete demnach die künstlerische Vision zum Album, die Max Mutzke so erklärt: »Wenn Hip-Hop dem Soul entstammt, kann er auch dahin zurück.« Was hier und auf dem Album so leichtfüßig und logisch klingt, kam in der Produktion zunächst einer Mammutaufgabe gleich: »Wir mussten erstmal Hip-Hop-Tracks mit melodiösen Hooklines finden, um diese dann im Soul-Sound neu denken, fühlen zu können.« Dazu arbeitete das eingegroovte Team Max Mutzke & monoPunk mit Zeit und Geduld, analogem Gerät und Stilsicherheit in beiden Genres. So wurden unter anderem Hip-Hop-Klassiker von Grandmaster Flash, De La Soul, Warren G. oder Mary J. Blige zu krachenden Neo-Soul-Hymnen arrangiert – in Anlehnung an prägende Acts wie Al Green, Marvin Gaye oder James Brown. Und jetzt sind sie auch endlich für alle zu hören, diese erstaunlichen neuen Klangfarben von »Colors«. Das ist Muße, das ist Mut, das ist Max: »Das sind einfach Farben, die ich mit meiner Stimme immer schon mal ausprobieren wollte.« Max Mutzkes Zeit ist gekommen – und »Colors« ist sein (kleines) Meisterstück.
Tickets für das Konzert sind direkt beim Meerkabarett, bei allen bekannten Vorverkaufsstellen auf Sylt und über www.eventim.de zu haben. Die Veranstaltung ist unbestuhlt!


Liebe Leser, liebe Freunde,

unsere Insel ist, bedingt durch die aktuellen Maßnahmen,
wieder in den Ruhezustand versetzt worden.
Für uns bedeutet das, dass wir die Produktion bis zum 16. Dezember einstellen werden.

Danach geht es aber wieder mit altem Schwung weiter,
denn Bewohner und Gäste sollen ja weiterhin informiert werden.

Bleibt uns also gewogen und bleibt gesund!

Euer Team von SyltLife