Craig Alan live!

»Populus Art« in der Galerie Mensing

Die Galerie Mensing präsentiert Craig Alan mit neuen Werken in der Ausstellung »I love Sylt«. Der kalifornische Künstler besucht am Donnerstag, den 15. August, die Insel und ist persönlich ab 19 Uhr in der Galerie Mensing für seine Fans da. Besucher sind zur Vernissage und Ausstellung herzlich eingeladen.

Craig Alans Werke beflügeln die Vorstellungskraft auf faszinierende Weise und lassen immer wieder Neues entdecken.

Er wurde 1971 im kalifornischen San Bernardino geboren. Mit seiner Familie kam er schon früh nach New Orleans, wo er als Straßenkünstler mit Porträts sein Studium finanzierte. Dank seines außergewöhnlichen Talents und aufgrund eigener Studien entwickelte er im Laufe der Zeit ein bewundernswertes Verständnis und Gefühl für Texturen, Kompositionen und Farben. Craig Alan steht heute für eine breitgefächerte Palette von Kunststilen, die von der Illustration von Büchern über naturalistische Malerei in Öl bis hin zu seiner »Populus Art« reicht, die ihn weltweit berühmt gemacht hat. Die Unverwechselbarkeit seiner Kunst zeigt sich in der Verschmelzung von Realität und Phantasiewelt, die das Unsichtbare und Unterbewusste auf verblüffende Weise sichtbar werden lässt. Frisch, überraschend und unverbraucht, so präsentieren sich Craig Alans Werke, der mit visionären Ideen und ästhetischem Gespür der zeitgenössischen Kunst nachhaltige Impulse verleiht. Die sowohl auf Holz als auch auf Leinwand gemalten Porträts berühmter Persönlichkeiten setzen sich beim genauen Hinsehen aus Hunderten winziger Personen zusammen, die zu einem beeindruckenden Gesamtbild verschmelzen. Indem er Pixel durch Menschen ersetzt, eröffnet er eine ganz neue Sicht und ungeahnte Perspektiven auf die von ihm porträtierten Wahrzeichen oder Persönlichkeiten.