Galerie Herold

Rainer und Karin Herold mit Tochter Mausi freuen sich auf viele Sommergäste in der Galerie Herold. (Foto: SYLTPRESS)

»Sommergäste«

Man sagt, Sylt ist zu jeder Jahreszeit erlebnisreich und schön. Doch der Sommer übt eine ganz besondere Faszination aus: Die Landschaft und das Meer hüllen sich in wundervolle Farben und das Licht ist zu bestimmten Tageszeiten einfach unvergleichbar. Dazu die Nordseeluft, die Ruhe auf der einen und das pulsierende Leben auf der anderen Seite, und die Entspannung machen die Insel aus – Inspiration pur! Aber auch Kunst und Kultur werden seit jeher groß geschrieben. Es sind die Künstler, die Sylt prägten und prägen. In diesem wunderbaren Sommer präsentiert die Galerie Herold ihre neue Ausstellung unter dem Titel »Sommergäste«. In zahlreichen Werken wird das Thema Sommer aufgegriffen und in unterschiedlichen Facetten gezeigt. Die Mischung aus klassischer Moderne und zeitgenössischen Künstlern bietet herausragende Werke, die den Betrachter mit in eine andere Welt nehmen. Als Sommergäste der Galerie Herold sind Thomas Herbst, Franz Nölken, Frank Schult, Rainer Fetting, Will Maclean, Ivo Hauptmann, Ernst Eitner, AR Penck, Friedrich Kallmorgen, Otto Modersohn, Heini Linkshänder und viele weitere im Haus »Meeresruh« zu sehen. Die hochkarätige Liste wird durch Ernst Eitner ergänzt. Der 1867 geborene Künstler zählte zu den Gründungsmitgliedern des Hamburgischen Künstlerclubs von 1897 und gilt bis heute als experimentierfreudigstes Mitglied dieser Vereinigung. Er unternahm Studienreisen nach Italien, Norwegen und Paris. Aber er besuchte auch Sylt und ließ sich von der Insel inspirieren.