Jo Bohnsack und David Kaplan

Konzerthighlight im
Alten Kursaal:

Unter dem Titel »Westwind Blues & Boogie« wird es am Dienstag, den 17. September, um 20 Uhr, stürmisch im Alten Kursaal in Westerland: Jo Bohnsack präsentiert einen unvergesslichen Abend zusammen mit seinem Freund und Kollegen, dem Klaviervirtuosen David Kaplan. 

Die Reihe »Westwind Blues & Boogie« setzt sich fort: Da darf Jo Bohnsacks langjähriger Wegbegleiter David Kaplan natürlich nicht fehlen.

In dem neuen Programm glänzt der Sylter Pianist und Sänger mit neuen Eigenkompositionen und neuen Interpretationen der großen Klassiker von Ray Charles, B.B. King und Fats Domino. Pianistische Brillanz, eine »bluesige« Stimme und charmantes Entertainment sind die Markenzeichen des Sylter Künstlers mit dem Prädikat »Steinway-Artist«. 

Als Special Guest empfängt er David Kaplan aus Kalifornien, der auch als Gastronom in List tätig war. Als Absolvent der Bostoner Musikhochschule Berklee hat er einst mit furiosem Spiel die Jazzszene in und um San Francisco geprägt. Heute macht er durch Konzerte in seiner Wahlheimat Sylt auf sich aufmerksam. 

Wer sich diesen unvergesslichen Abend nicht entgehen lassen möchte, sollte unbedingt am 17. September in den Alten Kursaal kommen.