»ALS WÄR ICH ZUHAUSE«

BloodfireClothing
und Ali-Safari

Eine Hommage an die Insel: Pünktlich zum Mercedes-Benz Windsurf World Cup präsentiert das Sylter Label BloodfireClothing eine Koproduktion mit dem Bielefelder Sänger Ali-Safari – »ALS WÄR ICH ZUHAUSE«. Der schon seit seiner Kindheit auf Sylt lebende Produzent Amir Djassemi war auf der Suche nach passenden Stimmen für seine Projekte auf den sehr vielseitigen Rapper und Sänger gestoßen und brauchte diesen für ein erstes, gemeinsames Projekt nicht lange zu überreden. Als einen Tag später eine extra dafür neugeschriebene »Songskizze« als Antwort kam, freute den Labelbetreiber. Eine Woche später saßen sie dann schon im Sylter Studio zusammen und mischten die von Ali-Safari aufgenommenen Spuren gemeinsam ab. Anschließend ging es zum Videodreh an den Strand, das Wetter war ein Traum, die Bilder sprechen für sich. Man setzte sich als Ziel, das Video und den Song zur Eröffnung des diesjährigen Surfcups zu veröffentlichen – das hat geklappt. Die Resonanz aus dem direkten Umfeld war von Anfang an sehr euphorisch, die ersten Tage nach dem Release des Videos jedoch grade zu überwältigend. »So etwas kann man nicht planen«, schrieb Ali-Safari auf seiner Facebookseite und damit hat er wohl recht. Den Song »ALS WÄR ICH ZUHAUSE« und das Video gibt es online unter www.bloodfireclothing.com und www.ali-safari.de.