INGA-Moden

Zum Jubiläum die
ersten Herbstboten

Noch genießen Gäste und Insulaner den Sylter Sommer in vollen Zügen, doch nicht mehr lange und der Herbst steht bevor. Mit ihm wird die Garderobe auf die Jahreszeit umgestellt und in die Kleiderschränke zieht die neue Kollektion ein.

Auch bei INGA-Moden ist der Herbst bereits in den Regalen erkennbar. In der Friedrichstraße 41 finden Damen hochwertige sportive Mode der neuen Herbst/ Winterkollektionen. Edle Strickteile in Cashmere von Allude, Le Tricot und Hemisphere in Farben wie Marine, Tabak, Zimt, Kreide und Pastell-Tönen stimmen auf die nächste Saison ein. Hubert Gasser lieferte feine Merino-Strickteile »made in Italy« in Weiß sowie zartem Blue und Rose. Die Mode des Labels steht für einzigartige Bekleidung von Hand gefertigt und bis ins Detail mit Liebe produziert.

Bei INGA-Moden gibt es die ersten Stücke der neuen Kollektion. 

Ein Must-have in diesem Herbst und Winter ist die Puffer-Longweste in Black oder Zimt. Auch sind die Damen von den Plüschmänteln in Kreide, Rose, Black oder einem kräftigen Rot begeistert. Bei INGA-Moden sieht man es, die neue Jahreszeit wird alles andere als trist und grau. Die Modetrends garantieren etwas für jeden Geschmack.

Da INGA-Moden »70 Jahre« feiert, erhalten die Kundinnen noch in den nächsten Tagen 20 Prozent auf reguläre Ware und auf Einzelteile bis zu 70 Prozent. Egal ob man sich für Blazer, Hosen und Blusen oder Mäntel und Accessoires entscheidet, mit den Stücken von INGA-Moden gelingt Frau eine modische Punktlandung.