AGNONA Herbst Winter 2020

Bei der AGNONA Herbst-Winter-Kollektion blickte der Creative Director des Hauses auf die Eleganz und den Minimalismus Mitte der 90er Jahre zurück. Letzten Oktober sah er auf der »Frieze« Kunstmesse in London eine Arbeit des Künstlers Jordan Wolfson, die John Kennedy Jr. und Caroline Bessette-Kennedy zeigte. Die Arbeit erinnerte ihn an die vollständige und vollkommene Eleganz dieser Zeit. Caroline hatte einen so strengen Geschmack. Für den zufälligen Betrachter war es ein aufpolierter Uptown-Stil, aber tatsächlich waren ihre Kleider sorgfältig ausgewählt und von modernem Design.

Die AGNONA Garderobe für Sie ist sehr luxuriös und verfügt über wunderbar raffinierte Details in jedem Stück. Für AGNONA ist Nachhaltigkeit selbstverständlich. Dafür verwendet AGNONA Camelhaar, ungefärbte Fasern der Cashmere-Ziegen, die in den Double Face Mänteln und Kleidern verwendet werden. Die Aran-Style Sweater sind aus recyceltem Cashmere handgestrickt.

Die AGNONA-Garderobe für den Mann steht der Damenkollektion in nichts nach: eine Kollektion aus exklusiven Edelfasergeweben und Garnen mit modernistischer Sensibilität. AGNONA hat nach 20 Jahren die Herrenmode wieder eingeführt. Die Inspiration ist eine grobe Darstellung des Ivy-League Stils, fast wie ein europäisches Ideal der amerikanischen Preppys: Der grobe Zopfmuster Strick wird in die Hosen gesteckt und mit Socken aus Kaschmir und Slippern gezeigt. Cardigans werden mit passenden Rollkragenpullovern darunter getragen.


Liebe Leser, liebe Freunde,

unsere Insel ist, bedingt durch die aktuellen Maßnahmen,
wieder in den Ruhezustand versetzt worden.
Für uns bedeutet das, dass wir die Produktion bis zum 16. Dezember einstellen werden.

Danach geht es aber wieder mit altem Schwung weiter,
denn Bewohner und Gäste sollen ja weiterhin informiert werden.

Bleibt uns also gewogen und bleibt gesund!

Euer Team von SyltLife